„Yoga Rückkehr zur Einheit. Integration von Körper, Atem und Geist“ von A.G. Mogan – mein letzter Buchreport

Für unsere Yogalehrer Ausbildung müssen wir mehrere Bücher lesen und insgesamt fünf Buchreporte abgeben. Für „Yoga Rückkehr zur Einheit. Integration von Körper, Atem und Geist“ von A.G. Mogan habe ich zuerst das ganze Buch durchgelesen. Dafür habe ich einige Wochen gebraucht, da ich immer nur abends vor dem Einschlafen zum Lesen gekommen bin. Anschließend habe ich mich zwei Tage hintereinander abends hingesetzt um ein Kapitel des Buchs über Vinyasa Krama zusammengefasst.

Das Buch „Yoga Rückkehr zur Einheit“ handelt ausführlich von den Asanas, Pranayama, Meditation und viele andere Aspekte des Yoga, die zur Integration von Körper, Atem und Geist führen.

Vinyasa krama – sequentieller Aufbau und Anpassung, das ist auch das Thema unseres nächsten Ausbildungswochenendes. Daher passt es ganz gut, dass ich nun die Zusammenfassung des Kapitels für meinen Buchreport fertiggestellt habe.

Für alle, die mehr Yogabücher kennenlernen möchten, hier vier weitere Buchreporte, die ich für meine Yogalehrerausbildung im UNIT Yoga geschrieben habe:

Viel Spaß beim Lesen der Artikel und auch der interessanten Yoga-Bücher!

Namasté,
deine Stefanie

6 Gedanken zu “„Yoga Rückkehr zur Einheit. Integration von Körper, Atem und Geist“ von A.G. Mogan – mein letzter Buchreport

  1. Pingback: Die Bedeutung von Vinyasa Krama « yogastern

  2. Pingback: Yogafilm: Der atmende Gott « yogastern

  3. Pingback: Buchreport über “Yoga Tradition und Erfahrung” von T.K.V. Desikachar | yogastern

  4. Pingback: Buchreport über “Yoga Anatomie” von Leslie Kaminoff | yogastern

  5. Pingback: Der zweite Buchreport | yogastern

  6. Pingback: Die Bedeutung von Vinyasa Krama | YOGASTERN

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s