Workshop „Radiance Shakti Flow“ mit Dearbhala Kelly und Dave Stringer

28 Mai

Letzte Woche war ich am Dienstagabend spontan auf dem Workshop „Radiance Shakti Flow“ mit Dearbhala Kelly und Dave Stringer im Unit Yoga Wiesbaden.

Ich kannte die beiden noch nicht und hatte daher keinerlei Erwartungen an den Abend. Ich wusste weder, was ich von Chanting halten sollte, noch was „Radiance Shakti Flow“ bedeutet.

Der Workshop mit Dearbhla Kelly mit dem amerkanischen Kirtan-Sänger Dave Stringer war einfach zauberhaft. Überraschenderweise hat mir der Workshop sogar besser gefallen, als der von Bryan Kest, dem Erfinder des Power Yoga, bei dem ich eine Woche zuvor war. Vielleicht lag das auch an meiner Erwartungshaltung, die ich vorher gegenüber den Workshops hatte.

Chanting bedeutet das Singen von Mantras, bei dem man das Mantra dauernd wiederholt und sich auf den Chan konzentriert. Auch diejenigen, die noch keine Erfahrungen im Chanting hatten, wurden von der Musik von Dave Stringer mitgerissen. Mir hat es einfach Spaß gemacht und ich konnte super abschalten.

Wer jetzt neugierig geworden ist, bekommt bei diesem Video einen guten Eindruck von Dave Stringer:

Auch die Vinyasa Yogapraxis von Dearbhala Kelly war mit tollen Flows einfach wunderbar: sehr anstrengend und anspruchsvoll, aber gleichzeitig auch abwechslungsreich und fordernd. Der Workshop begann mit dem Chanting zusammen mit Dave Stringer. Die dynamischen Flows starteten mit Sonnengrüßen und danach war von Vorbeugen, Drehungen, Standpositionen und Rückbeugen alles dabei. Und schließlich konnten wir uns in Savasana entspannen mit der musikalischen Begleitung von Dave Stringer.

Der Workshop „Radiance Shakti Flow“ war einfach stimmig, der Yogaflow hat wunderbar mit der Musik und dem Chanting mit Dave Stringer zusammengepasst. Ich kann euch also einen Workshop mit beiden nur weiterempfehlen und auch die CD´s von Dave Stringer könnt ihr euch zum Entspannen oder für die Meditation anhören.

Viel Spaß dabei und Namasté.

2 Antworten to “Workshop „Radiance Shakti Flow“ mit Dearbhala Kelly und Dave Stringer”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Deutschland – entspannt sich! | yogastern - 28. August 2014

    […] Kochen ein Mantra durch die Küche […]

    Gefällt mir

  2. Die Bedeutung des Mantras OM | yogastern - 19. November 2014

    […] aber beim Chanten habe ich mich nicht wohl gefühlt, einfach weil es so ungewohnt für mich war. Chanten bedeutet das Singen von Mantras, man wiederholt normalerweise ein Mantra dauernd […]

    Gefällt mir

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: