Mein Diplom zur Yogalehrerin erhalten

Gestern abend war es endlich soweit: ich habe mein Diplom zur Yogalehrerin erhalten. Ich habe mich schon sehr darauf gefreut, alle wiederzusehen. Immerhin ist die Prüfung nun knapp zwei Monate her und das mit dem Kontakt halten ist im Alltag oft schwieriger als geplant. Und natürlich freue ich mich darüber, dass ich die Prüfung gut bestanden habe und auch alle anderen mit mir das Yogalehrer-Diplom erhalten haben 🙂

Das Wiedersehen war wirklich wunderbar. Zuerst haben wir alle zusammen eine Yogastunde mit sehr fortgeschrittenem Niveau gemacht und sind anschließend zusammen essen gegangen. Das Restaurant Zimt und Koriander kann ich an dieser Stelle vor allem für Vegetarier sehr weiterempfehlen. Dort gab es leckeres Essen in einer schönen Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Die Unterzeile meines Blogs „MEIN WEG ZUR VINYASA YOGALEHRERIN“ werde ich heute löschen. Denn nun bin ich ja Yogalehrerin. Ich befinde mich zwar immer noch auf meinem persönlichen Yogaweg, aber die Ausbildung ist nun vorbei.

Das Bloggen in diesem Jahr hat mir soviel Spaß gemacht, dass ich als „YOGASTERN“ weiterhin für euch über verschiedene Yoga-Themen und auch meinen persönlichen Yogaweg berichten werden.

Bis dahin: Namasté!

4 Gedanken zu “Mein Diplom zur Yogalehrerin erhalten

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.