Eindrücke von Elena Brower im Mannheimer Schloss

17 Jul

Draußen: ein herrlicher Sommer-Sonntagmorgen mit strahlend blauem Himmel. Drinnen: der mit Fresken und Stuck verzierte Rittersaal des Barockschlosses Mannheims, eingetaucht in das warme Licht der vielen Kronleuchter. Eine prächtige, glanzvolle Atmosphäre umfängt am 14. Juli die etwa 50 Teilnehmer/innen der „Strength Practice“ mit Elena Brower.

Alle warten gespannt auf den von der Flow-Yogaschule Mannheim organisierten Workshop mit der New Yorker Anusara-Yogalehrerin Elena Brower, die bereits Tausende Menschen vor dem Eiffelturm oder im Central Park bewegt hat. Ihre Intention: So viele Menschen wie möglich zur gemeinsamen Yogapraxis zusammenzuführen, damit sie den inneren Frieden, die erfahrene Freude und praktizierte Ehrlichkeit in ihren Alltag tragen können.

Die Matten liegen in Blickrichtung auf die mit Rosenblüten verzierte Bühne.

Workshop mit Elena Brower im Mannheimer Schloss

Wir durften eine intensive, aber sanfte Yogastunde bei Elena erleben – mit ruhig angesagten Asanas, die Zeit für eine tiefe Atmung erlaubten. Um ehrlich zu sein: Auch wenn ich in Yogaklassen immer darauf bedacht bin, unabhängig vom Tempo der Ansagen meinen eigenen Atemrhythmus die Schnelligkeit der Flows bestimmen zu lassen, fühle ich mich dennoch manchmal durch die Asanas gehetzt. Den Workshop schloss Elena mit 20-30 Min. Energiearbeit, um das Blut zum Zirkulieren zu bringen und das gesamte System „durchzuspülen“: befreiend und energetisierend!

Einziger, aber nicht unerheblicher Wehmutstropfen war die schlechte Akustik im Schloss. Da half leider auch das Mikro kaum. Dadurch ging für mein Empfinden viel von dem verloren, was Elena in ihren Stunden vermittelt. Und nein: In diesem Fall lag es nicht an unzureichenden Englischkenntnissen 🙂

Aber insgesamt eine ehrliche und liebevolle Stunde für ein weiches, weites und lichterfülltes Herz.

Namasté

Silke

P.S.: Da ich selbst in Mannheim leider nicht dabei sein konnte, danke ich umso mehr Silke für diesen Gastbeitrag und die schönen Eindrücke aus dem Mannheimer Schloss. Alles Liebe, Stefanie

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: