Kinderyoga-Stundenbild über Hände und Füße

21 Aug

Bei den Yogastunden für Kinder oder Jugendliche kann man immer ein Thema wie z.B. Indianer oder Piraten in den Mittelpunkt stellen. Heute stelle ich euch eine Yogastunde für Kinder oder Teens vor, bei der sich alles um die Wahrnehmung mit Händen und Füßen dreht. Dieses Stundenbild habe ich für den Kinderyoga-Blog „pünktchen“ erstellt:

YogakisteZu Beginn der Stunde nach der gemeinsamen Begrüßung mit Namasté darf sich jeder eine Murmel aussuchen. Die Kinder setzen sich in den Schneidersitz oder Fersensitz.
Wir machen zusammen einen Murmelmeditation, in der die Murmel in den Händen liegt, die eine gemeinsam eine Schale (Dhyana Mudra) bilden. Nun können die Kinder die Murmel ganz langsam in einem Kreise über die Handfläche kullern lassen. Dabei werden die Bewegungen der Murmel in den Händen bewusst wahrgenommen. Nach einiger Zeit nehmen sie die anderen Hand nach oben und können die Übung wiederholen.DSC00781

Den ganzen Beitrag über die Kinderyogastunde könnt ihr hier nachlesen. Auf dem Kinderyoga Blog „pünktchen“ findet ihr noch viel mehr kreative Stundenbilder, Asanas, Atemübungen, Spiel oder Stilleübungen für eine Kinderyogastunde.

Viel Spaß mit den Kindern wünscht
Stefanie

Eine Antwort to “Kinderyoga-Stundenbild über Hände und Füße”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kinderyoga-Stundenbild: Schneeflocke | YOGASTERN - 12. Februar 2016

    […] Wahrnehmung der Hände und Füße […]

    Gefällt mir

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: