Meine Eindrücke von der VeggieWorld 2014

24 Jan

VeggieWorldHeute ist die VeggieWorld – die Messe für nachhaltiges Genießen – in den Wiesbadener Rhein-Main Hallen gestartet. Noch bis Sonntag treffen sich dort Vegetarier, Veganer und solche, die es vielleicht noch werden wollen, um sich über vegane oder vegetarische Produkte zu informieren. Am meisten Spaß macht es natürlich all die Leckereien zu probieren, sei es der frisch gemachte Obst-Smoothie oder sei es die vegane Nuss-Schokolade 😉

Meine Eindrücke von der VeggieWorld 2014 heute mal mit wenig Text und dafür mit umso mehr Bildern,  um euch die Stimmung zu vermitteln:

Rhein-Main-Hallen WiesbadenVeggieWorld 2014 in Wiesbaden

Ankunft in den Rhein-Main Hallen für die VeggieWorld 2014 in Wiesbaden.

Mit dem Lastenaufzug (zum Glück werden die Hallen dieses Jahr abgerissen und neu gebaut, mein Baby fand das gar nicht lustig) ging es mit dem Kinderwagen nach oben zur Messehalle.

Vegane Burger auf der VeggieWorld

Mit dem Kinderwagen in den Lastenaufzug

War es morgens um zehn noch etwas leerer in den Gängen, füllten sich die Hallen sehr schnell.

Um die Mittagszeit war dann wirklich alles voller Menschen. Bei einigen Ständen standen die Besucher geduldig Schlange, um die veganen oder vegetarischen Leckereien zu probieren.

Probieren auf der VeggieWorldMoringa auf der VeggieWorldVeganz der vegane SupermarktAuch der vegane Supermarkt Veganz, der unter anderem in Frankfurt eine Filiale hat, war mit vielen veganen Produkten vertreten.

Aber besonders angetan war ich von der super leckeren Tierschokolade von ZeroZebra, die nicht nur toll aussieht, sondern eine wahre Gaumenfreude ist 😉

ZeroZebra SchokoladentiereMit vielen Informationen und tollen Produkten hatte ich auch einige Mitbringsel für meine Lieben zu Hause im Gepäck:

Meine Mitbringsel von der VeggieWorld

5 Antworten to “Meine Eindrücke von der VeggieWorld 2014”

  1. Jasmin Collet 4. Februar 2014 um 3:04 pm #

    Danke für deinen schönen Bericht über die Veggie World. Den kann ich nur bestätigen. Schade nur dass wir uns verpasst haben, denn ich war auch an diesem Tag auf der Messe.
    Liebe Grüße,
    Jasmin

    Gefällt mir

  2. Olivia 6. Februar 2014 um 11:57 am #

    Schöne Fotos, die Atmosphäre kommt gut rüber. Was war denn dein Lieblings-Produkt?

    Gefällt mir

    • yogastern 7. Februar 2014 um 11:28 am #

      Ich habe viele neue Produkte auf der Veggie World entdeckt. Besonders angetan war ich von der veganen Schokolade, dem veganen Käseersatz und einem Kichererbsen-Brotaufstrich.

      Gefällt mir

      • Olivia 7. Februar 2014 um 1:49 pm #

        Kichererbsen sind für mich sowieso das ultimative Grundnahrungsmittel. Kann man für fast alles verwenden.

        Gefällt mir

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: