Kinderyoga-Buchtipp: Yogakids von Marsha Wenig

28 Sep

Das Buch „Yogakids. Spielerische Übungen für Konzentration, Ausgeglichenheit und Wohlbefinden bei Kinder“ von Marsha Wenig erschienen im riva Verlag ist ein kunterbuntes Buch für alle Kinder. Besonders gut geeignet ist es für alle Yogalehrer oder Eltern, die an Yogaübungen speziell für Kinder interessiert sind.

yogakidscoverMarsha Wenig beschreibt die einzelnen Asanas sehr gut und unterteilt sie in witzig lautende Kapitel wie Wackelpudding, Vierbeinige Freunde, Federvieh oder Umgedreht. In insgesamt 16 Kapiteln stellt sie auf über 100 Seiten eine große Auswahl an Yogaübungen für Kinder vor. Dabei werden die anatomischen Aspekte ebenso berücksichtigt, wie die Lernelement Öko-yogisch, Mathe mental oder Spielend sprechen.

Marsha_Wenig

Yogakids-Autorin Marsha Wenig

Zu Beginn des Yogakids-Buches werden die Grundlagen und Lernelemente erläutert. Sie gibt zahlreiche Tipps, wie man das Buch am besten nutzen kann, erklärt die Grundregeln zum Atmen in der Yogastunde und wie man die Kinder zum Üben motivieren kann. Außerdem gibt es noch viele Übungsreihen, die Orientierung bieten, wann welche Asanas sinnvoll sind, z.B. vor einer Prüfung, im Auto oder vor dem Schlafengehen.

Yogaübung: Die Krähe

Yogaübung: Die Krähe

Eine meine Lieblingsideen ist die des Schlangenbeschwörers bei der Asana Schlange / Kobra. Meine Kindergartenkinder sind ganz begeistert von dieser Partnerübung.

Sie haben diese sogar weiterentwickelt, dass sie sich vorstellen die Schlange ist am Anfang in einer Kiste, die sie mit der Position des Kindes darstellen. Wenn der Schlangenbeschwörer die Schlange dann aus der Kiste mit der gespielten Flöte lockt, kommt diese bis hoch in den Berg und macht dabei Schlangenbewegungen mit den Händen.

Umkehrhaltung beim Yoga: Schulterstand

Umkehrhaltung beim Yoga: Schulterstand

Sehr schön und übersichtlich sind auch die Lernelemente am Ende des Buches. Hier gibt es Informationen zur Anatomie mit dem Muskelaufbau sowie Knochenaufbau der Körpervorderseite sowie Rückseite anschaulich auf der Zeichnung erklärt. Darüber hinaus auch Chakren, Fanatasiereise, Affirmationen, Liedtexte, Lieblingsbücher und vieles mehr.

Schreib mir doch, wie du mit dem Buch zurechtkommst oder wenn du noch andere schöne Kinderyoga-Bücher kennst.

Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Namaste,

Stefanie

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: