Mit dem Yogahandtuch am Strand

Im Urlaub habe ich ein paar schöne Yogabilder am Strand gemacht. Yogastern2Ein paar davon seht ihr auch auf meiner Über mich-Seite. Jetzt haben mich ein paar Blogleser und auch schon Yogaschüler gefragt, wo ich denn diese grüne Matte her habe. Das beantworte ich gerne in einem Blogpost, damit es alle Interessierten erfahren 😉

Genau genommen ist das gar keine Yogamatte, sondern ein Yoga-Handtuch. Meines habe ich zwar geschenkt bekommen, aber ich weiß, dass es das bei asanayoga.de zu bestellen gibt. Ihr könnt dort zwischen drei Farben wählen: rot, grün (wie meines auf dem Foto unten) und lila. Ein lila Handtuch hätte eigentlich auch gut zu meinem Yogastern-Blog gepasst, aber grün gefällt mir auch!

 

Yogastern am Strand

Das Tolle an dem Yogahandtuch ist, dass es natürlich super praktisch zum Reisen ist. Es nimmt nicht viel Platz im Koffer weg und ist sehr leicht. Ich hatte es im Urlaub dabei, wie ihr am Foto erkennen könnt. Ich hatte es schon auf am Strand dabei und finde es super, da es so schön leicht und handlich ist. Ich nehme mein Yogahandtuch aber auch öfter mit ins Yogastudio, wenn ich meine Matte nicht mitnehmen will, weil ich z.B. zu bepackt bin.

Ich kenne auch einige Yogaschüler, die viel schwitzen bei der schweißtreibenden Vinyasa-Yogapraxis und daher die Yogahandtücher sehr schätzen!

Viel Spaß bei deiner Yogapraxis und Namasté,

Stefanie

5 Gedanken zu “Mit dem Yogahandtuch am Strand

  1. Pingback: Urlaubszeit: Ich packe meinen Koffer und nehme mit | YOGASTERN

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s