Yin Yoga hilft gegen Cellulite

13 Mrz

Bei der Lektüre des Buches „Faszientraining mit Yin-Yoga“ von Dirk Bennewitz und Andrea Kubasch bin ich über das Kapitel „Adé, Cellulite“ gestolpert. Ich dachte sofort, dass ich darüber bloggen muss. Denn es sicherlich für einige meiner Freundinnen und alle Frauen da draußen interessant, die etwas gegen ihre Cellulite tun möchten. Cover Faszientraining mit Yin-YogaVergesst all die Cremes und anderen teuren Schnickschnack gegen Cellulite. Was wirklich hilft die Dellen zu lindern ist Yin Yoga, da dabei das Bindegewebe stimuliert wird.

Die beiden Autoren schreiben in ihrem Yin-Yoga-Buch ausführlich, was Cellulite genau ist und warum gerade das fasziale Yin Yoga-Training, also das Faszientraining so erfolgreich gegen Cellulite wirkt.

Was ist Cellulite?

Im weitesten Sinne ist Cellulite eine Bindegewebeschwäche, von der meist Frauen betroffen sind. Die Dellen in der Haut entstehen, wenn das Bindegewebe an Hüfte, Gesäß oder Oberschenkel schwach wird und sich dann die aufgeblähten Fettzellen (die Frauen für schlechte Zeiten unter der Haut lagern) unter der Haut zeigen.

Yin Yoga gegen Cellulite

Das Bindegewebe wird durch Yin-Yoga stimuliert und verstärkt so die angesteuerten Körperteile. Diese Stimulation durch die Yin Yoga-Asanas hilft dabei, Cellulite zu lindern.

Die beiden Autoren Dirk Bennewitz und Andrea Kubasch über ihr Buch „Faszientraining mit Yin-Yoga“:

Wenn ihr noch mehr Infos über die Welt der Faszien und Yin Yoga haben möchtet, dann lest einfach nach bei „Faszientraining mit Yin-Yoga“. Dort findet ihr auch gut erklärte Asanas, so dass ihr mit dem Üben zu Hause direkt loslegen und aktiv etwas gegen Cellulite machen könnt. Ich empfehle aber immer zuerst in eurem Yogastudio einen Yin-Yoga-Kurs zu besuchen, bevor ihr mit dem Yoga praktizieren zu Hause startet.

Wirkungen von Yin Yoga

Übrigens wirkt Yin Yoga nicht nur gegen Cellulite, sondern hilft auch zur Entspannung, gegen Stress und Burnout sowie gegen Rückenschmerzen.

Hast du eigentlich schon einmal Yin Yoga probiert? Ich war vor über einem halben Jahr in meiner ersten Yin Yogastunde bei Birgit Löbsack im UNIT Yoga in Wiesbaden. Seitdem bin ich quasi vom Yin Yoga-Virus infiziert und finde es eine tolle Ergänzung zum dynamischen Vinyasa Yogastil, den ich auch sehr liebe und gerne unterrichte 😉

Herzliche Grüße und Namasté,

Stefanie

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: