Herzens-Wünsche (+Outfit-Verlosung)

13 Dez

Nicht nur bei den Kindern spielt das Wünschen in der Weihnachtszeit eine besondere Rolle. Auch wir Erwachsenen haben Bedürfnisse, Wünsche und Ansprüche an unsere Mitmenschen und wir hoffen gerade zu Weihnachten, dass all unsere Wünsche in Erfüllung gehen.

Kinderyoga-Wunschstunde

engelDaher habe für die letzte Stunde vor Weihnachten für meine Kinderyoga-Kurse eine Stunde zum Thema Herzens-Wünsche vorbereitet. Zu Beginn der Kinderyogastunde dürfen die Kinder in der Rederunde sagen, was sie sich gerade wünschen. Hier können sie zum einen einen Wunsch äußern, der durch „Kaufen“ in Erfüllung gehen könnte und zum anderen einen nicht-materiellen Wunsch wie Liebe, Zeit, Geborgenheit, Freude 🙂 Es hat mich sehr berührt, wie schön die nicht-materiellen Herzen-Wünsche der Kinder sind z.B. Freunde in der Schule finden, Zeit mit den Eltern verbringen oder Gesundheit für die ganze Familie!

In dieser Wunschstunde darf sich jedes Kind eine Yogaübung und sein liebstes Yogaspiel wünschen. Ich versuche dann spontan alle Wünsche in der 60-minütigen Stunde unter einen Hut zu bekommen.

Am Ende habe ich den Kindern eine kleine Weihnachtsgeschichte zur Entspannung vorgelesen. In der Geschichte „Wunschzettel sind keine Bestellzettel“ geht es darum, dass wir vielleicht nicht alles zu Weihnachten bekommen, was wir auf unseren Wunschzettel geschrieben haben. Dabei kann ich den Kinder gut den Unterschied erklären zwischen Wunschzetteln und Bestellzetteln.

Die Wunschstunde zur Adventszeit kam bei den Kindern sehr gut an, daher wollte ich die Idee gerne mit euch teilen und euch nach euren Herzens-Wünschen fragen.

Herzens-Wünsche

Ich habe mir zum Ende dieses Jahres gewünscht, meinen Lesern mit einer Verlosung eine Freude zu Weihnachten zu machen. Als ich euch im Herbst nach eurem liebsten Yoga-Accessiores gefragt habe, wurde unter den 78 Antworten sehr oft die gemütliche Yogahose oder die Yogakleidung genannt. Daher ist mein besonderes Weihnachtsgeschenk für alle meine lieben BlogleserInnen dieses schöne Yoga-Outfit in lila! Alle Männer dürfen natürlich auch mitmachen und können das Outfit dann z.B. ihrer Freundin, Schwester oder Yogalehrerin schenken…

Weihnachtsverlosung

top_jane_aubergine_frontDie Yogahose „Joyce“ und das dazu passende Oberteil „Jane“, beides von der Marke Jaya Fashion in kräftigen Violett. Das Basic Top „Jane“gefällt mir durch die raffinierten Details und die schöne Rückseite. Hergestellt wurde es in Nepal unter fairen Bedingungen, das Material: 95% GOTS zertifizierte BIO-Baumwolle und 5% Elasthan.hose_joyce_aubergine

Diese super bequeme Yogahose aus 100% GOTS zertifizierter Bio Baumwolle hat praktisches Bündchen um die Länge der variabel einzustellen und einen Umschlagbund mit Tunnelzug. Diese wunderbare Yogahose passt daher jeder Yogini optimal. Die Baumwolle beider Teile wurde nach Öko-Tex Standard 100 gefärbt.

Die Hose „Joyce“ bekommst du hier zum Preis von 64,95 Euro und das passende Top „Jane“ für 39,95 Euro ebenfalls im greenyogashop >>>

Dankeschön!

Mein Dank geht an den greenyogashop, die mir dieses wunderschöne Outfit in meiner Lieblingsfarbe lila für meine Weihnachtsverlosung zur Verfügung gestellt habt. greenyogashop logoDas finde ich einfach spitze! Ich hoffe ihr auch… 😉

Im greenyogashop gibt es wirklich alles, was das Yoga-Shopping-Herz höher schlagen lässt: Von den schönen Yoga-Outfits, bis hin zu den Yogamatten, Yoga-Zubehör, Meditationsbänken, Wolldecken, Malas oder Armbänder und vieles mehr – also vorbeischauen lohnt sich!

Teilnahme an der Outfit-Verlosung

top_jane_backGefällt dir das violett-farbene Outfit, dann nehme an der Verlosung teil. Hinterlasse dafür einen Kommentar unter diesem Artikel, indem du einen Wunsch beschreibst, den man NICHT kaufen kann.

Dafür hast du bis einschließlich Samstag, den 19. Dezember 2015 Zeit. Am Sonntag werde ich dann unter allen Teilnehmern meinen kleinen Sohn einen Gewinner ziehen lassen. Der GewinnerIn erhält von mir eine E-Mail, in der ich um die Postadresse bitte (es muss eine europäische Adresse sein) und nach der Kleidergröße frage. Sollte ich innerhalb von einer Woche keine Antwort bekommen, ziehe ich einen Ersatzgewinner. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Viel Glück und eine entspannte Adventszeit wünscht euch

Stefanie

30 Antworten to “Herzens-Wünsche (+Outfit-Verlosung)”

  1. Kristian Kohnke 13. Dezember 2015 um 8:25 pm #

    Liebe Stefanie,
    ich wünsche mir das meine Kinderyogakurse im Januar gut starten. Ich habe nämlich noch ziemlich Angst davor.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben eine besinnliche Zeit und dass du dich erholen und Kraft tanken kannst!
    Herzlicher Gruß Kristian

    Gefällt mir

    • yogastern 13. Dezember 2015 um 8:28 pm #

      Lieber Kristian,
      da wünsche ich dir von Herzen eine guten Start mit deinen Kinderyogakursen. Ich bin mir sicher, dass du das toll machst! Wenn du Fragen oder Probleme hast, melde dich gern bei mir!
      Bis dahin eine schöne Weihnachtszeit und liebe Grüße!

      Gefällt mir

  2. Silke Bonzel-Friedrich 13. Dezember 2015 um 8:26 pm #

    Ich wünsche mir mehr Zeit für Familie und Freunde – und das nicht nur zu Weihnachten sondern das gesamte Jahr 2016 🙂 Folge deinem Herzen und lass dein Lieben auf dich wirken – Namasté Silke

    Gefällt mir

  3. Yvonne 13. Dezember 2015 um 8:44 pm #

    Liebe Stefanie,
    ich wünsche mir, dass ich viel mehr meinem Herzen vertraue!
    (Und wie Kristian gehts mir auch, also, auch wenn der Wunsch doppelt ist, den habe ich auch 😉 )
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Adventszeit und ich freu mich darauf, ins Lostöpfchen zu hüpfen! 😉
    Namaste, Yvonne 🙂

    Gefällt mir

  4. Viola 13. Dezember 2015 um 9:02 pm #

    Ich wünsche mir Selbstvertrauen und Mut. Yoga war vor 2 Jahren mein Lebensretter und nun mache ich eine Ausbildung zur Yogalehrerin. In erster Linie nur für mich. Am 09.01. werde ich meine erste Stunde in der Lehrgruppe anleiten und habe jetzt scgon Bammel davor 😉 Ich stelle mich meiner Angst…
    Herzengrüße, Viola

    Gefällt mir

  5. helen0203 13. Dezember 2015 um 9:10 pm #

    Hallo Stefanie,
    ich lese immer gerne in deinem Blog.

    Mein Wunsch? Frieden und Liebe in unserer Welt. Es wäre vieles einfacher.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Adventszeit und freue mich auf weitere Blogeinträge.
    Herzliche Grüße
    helen

    Gefällt mir

  6. Carolin 13. Dezember 2015 um 9:12 pm #

    Gesundheit für alle meine Lieben und mich, Lachen, Tanzen, Sonnenschein, Schneeflocken im Gesicht und gaaanz viel Zeit zum Geniessen!

    Gefällt mir

  7. yogascha 13. Dezember 2015 um 10:00 pm #

    Da mache ich mit. Was ich mir wirklich von ganzem Herzen wünsche ist, dass jeder Mensch seine Wirklichkeit so schön wahrnimmt, dass er kein Feindbild mehr braucht. Mich macht es so sehr betroffen, wie Menschen, die ich für absolut lieb und nett halte, beim Thema Flüchtlinge Angst um ihren Luxus haben. Ich wünsche mir Liebe in deren Herzen.

    Gefällt mir

  8. Linda 13. Dezember 2015 um 10:48 pm #

    Ich glaube, das kostbarste, was man sich wünschen und doch nicht kaufen kann, ist Gesundheit – sowohl für sich selbst als auch für seine Liebsten :o)

    Gefällt mir

  9. Anne 14. Dezember 2015 um 7:34 am #

    Gestern waren wir bei uns im Dorf beim „Lebendigen Adventskalender“ – jeden Tag öffnet eine Familie eine Tür oder ein Fenster und gestaltet eine besinnliche halbe Stunde. Gestern Abend haben wir ein Lied gesungen, was so ganz und gar nicht weihnachtlich und doch wieder so passend war: „Von Mensch zu Mensch eine Brücke bauen, dem Andern tief in die Augen schauen. In jedem Menschen Christus sehen und nicht an ihm vorüber gehen.“ Dazu haben wir uns immer jemandem anders gegenüber gestellt und die Hände aneinander gelegt und uns in die Augen geschaut. Auf einmal war da ganz viel Wärme und Nähe. Und das wünsche ich mir: Brücken zu bauen zum Anderen, damit echte Beziehung entstehen kann, Nähe, und Liebe wachsen können.
    Herzliche Grüße,

    Anne

    Gefällt mir

    • yogastern 14. Dezember 2015 um 7:51 am #

      Liebe Anne,
      beim Lesen habe ich gerade eine Gänsehaut bekommen. Das mit dem lebendigen Adventskalender ist wirklich eine tolle Sache! Ich finde den Liedtext wundervoll und möchte daher alle dazu aufrufen, Brücken zu bauen und den anderen Menschen in die Augen zu schauen!
      Namasté, Stefanie

      Gefällt mir

  10. nadya 14. Dezember 2015 um 6:48 pm #

    huhu!
    ich habe einen groooossen wunsch, nämlich, dass meine entscheidung, meinen job zu schmeissen und voll ins kinderyoga unterrichten, einzusteigen, nicht der falsche war.
    das wünsch ich mir ganz ganz dolle 🙂

    1000 liebe grüsse
    und
    namasté
    nadya

    Gefällt mir

  11. Johanna 14. Dezember 2015 um 7:35 pm #

    Ich wünsche mir mehr Geduld! 🙂

    Gefällt mir

  12. Jenny 15. Dezember 2015 um 10:55 am #

    Ich wünsche mir Gesundheit für alle meine Lieben, weil es einfach das Wichtigste ist und man es immer erst zu schätzen weiß wenn es einem nicht gut geht. Alles andere fügt sich irgendwie immer auf die ein oder andere Weise.

    Liebe Grüße
    Jenny

    Gefällt mir

  13. Camilla Knapp 15. Dezember 2015 um 2:11 pm #

    Licht und Liebe für meine Kinder, … für meinen Mann, … für die ganze Welt!

    Gefällt mir

  14. Dorothea 15. Dezember 2015 um 3:09 pm #

    Liebe Stefanie,
    ich wünsche mir mehr Mut und Zuversicht, um mein seelisches Tief zu überwinden…..Um dann voller Schwung und Tatendrang nächstes Jahr, meinen ersten Kurs zu starten.
    Liebe Grüße Dorothea

    Gefällt mir

  15. Silvana Nündel-Venturiello 16. Dezember 2015 um 6:58 am #

    Hallo liebe Stefanie.
    Ich wünsche mir insgesamt mehr Ruhe und Frieden auf dieser Welt.
    Lokah Samastah Sukhino Bavantuh.

    Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit.
    Silvana

    Gefällt mir

  16. Melanie Roehlings 16. Dezember 2015 um 7:20 am #

    Liebe Stefanie,

    ich wünsche mir für meinen Sohn und mich mehr Zeit!
    Sowie eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Yogalehrerin und danach weiter den Mut zu habe noch eine Kinderyogalehrerausbildung dran zu hängen.
    Ich wünsche mir, erfolgreiche Yogastunden zu geben und dadurch in meinem Hauptjob kürzer zu treten, um diese Zeit mit meinem Sohn zu verbringen.
    Liebe Grüße und allen eine schöne Vorweihnachtszeit!
    Melanie

    Gefällt mir

  17. itsy17 18. Dezember 2015 um 2:20 pm #

    Ich wünsche mir von Herzen eine tiefere innere Zufriedenheit für mich und alle Mitmenschen. Denn wenn wir alle mehr mit uns selbst zufrieden wären, dann würde es auch viel weniger Ärger und Streit geben und wir könnten alle glücklich leben.

    Gefällt mir

  18. Angela Kirsch-Hassemer 18. Dezember 2015 um 4:03 pm #

    Liebe Stefanie,
    ich wünsche mir mehr Zeit und Ruhe für mich und meine Yogapraxis. Außerdem wünsche ich mir den Mut und das Selbstvertrauen mein kleines privates Yogastudio auf den weg zu bringen.

    Gefällt mir

  19. Vogel 18. Dezember 2015 um 5:07 pm #

    Ich wünsche mir, dass meine Tochter endlich gesund und glücklich wird. Abgesehen von einem Schmerz, das eine Mutter hat, wenn sie alltäglich zu sehen muss, dass ihr Kind keine Freude mehr empfinden kann und nur traurig ist, ist das schwarze Loch von Kind tausend Mal größer!
    Die misslungene Therapie, ohne Erfolg, die ganze „schwarze Tage“, ich würde alles dafür geben, dass sie wieder ein Kind sein dafür und sich daran erinnert, wie sich ein Lachen anfühlt!

    Gefällt mir

  20. Yvonnes Lesewelt 18. Dezember 2015 um 5:34 pm #

    Hallo!
    Ich wünsche mir mehr Gelassenheit Dinge einfach hinzunehmen. Nicht zu bewerten oder beurteilen, sondern einfach nur zu betrachten. Ich bin jemand, der sehr schnell auf 180 ist, wie man so schön sagt, aber genauso schnell wieder runterkommt. Das wäre schön, wenn ich das abstellen könnte.
    LG
    Yvonne

    Gefällt mir

  21. Vera_alff@gmx.de 18. Dezember 2015 um 7:38 pm #

    Ich wünsche mir dass ich wieder mehr Gelassenheit habe.Yoga hilft mir schon dabei. Auch wünsche ich mir dass mein Kopf und meine Wirbelsäule wieder gerade wird.Und die Beeinträchtigungen weniger werden.Eine schöne Weihnachtszeit und Zeit zur Besinnung wünsche ich euch allen. Lg Vera

    Gefällt mir

  22. Silke 18. Dezember 2015 um 8:15 pm #

    Zeit mit meinem Lieblingsmenschen. Ein Wunsch ist ein Wunsch. Es heißt nicht, dass er erfüllt wird. Aber Wunsch, Hoffnung und Vertrauen liegen nah beieinander.

    Gefällt mir

  23. Melanie 18. Dezember 2015 um 8:45 pm #

    Ich wünsche mir dass kinder im gefühl der VERBUNDENHEIT aufwachsen können! Dafür lohnt es sich den Samen des Yoga weitmöglichst in der Welt zu verstreuen!

    Gefällt mir

  24. Katrin Köchling 18. Dezember 2015 um 8:56 pm #

    Ich wünsche mir ein tolles zusammen sein mit meiner Familie zu Weihnachten und das noch viele weitere – vor allem mit meinen Großeltern – folgen!

    Gefällt mir

  25. Carmen 19. Dezember 2015 um 8:26 am #

    …einen Wunsch, den man nicht kaufen kann?
    Dass die Menschheit zur Besinnung kommt und begreift, dass so gut wie nichts von dem was wirklich wichtig ist, mit Geld zu bezahlen ist…

    Viele liebe Weihnachtsgrüße
    Carmen von cala-kocht

    Gefällt mir

  26. Isabel 19. Dezember 2015 um 5:18 pm #

    Ich wünsche mir, dass die Menschen wieder mehr mit dem Herzen spüren anstatt mit dem Kopf Dinge begegnen und ich wünsche mir, dass es mit weiterem Nachwuchs endlich im neuen Jahr klappt ❤️

    Gefällt mir

    • yogastern 20. Dezember 2015 um 12:45 pm #

      Hallo ihr Lieben,
      das Gewinnspiel ist beendet und die glückliche Gewinnerin benachrichtigt. Ich finde es toll, dass ihr alle mitgemacht habt. Ich danke euch von Herzen, dass ihr eure Wünsche mit mir geteilt habt!
      Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen, entspannten 4. Advent und eine tolle Weihnachtswoche.
      Namasté, Stefanie

      Gefällt mir

Trackbacks/Pingbacks

  1. Wünsche zu Weihnachten | YOGASTERN - 23. Dezember 2015

    […] kurzem habe ich euch in meinem Artikel über Herzens-Wünsche nach euren Wünschen gefragt, die man nicht kaufen kann. Es war mir wirklich einen große Freude […]

    Gefällt mir

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: