Mark Stephens: Geballtes Wissen für Yogalehrer

10 Apr

Als Yogalehrer kann man immer dazu lernen. Das gefällt mir so gut an Yoga, das es so viel bietet und das eine so umfassende Philosophie dahinter steckt. Wenn du dich als Yogalehrer mit Büchern weiterbilden möchtest, kann ich dir diese drei Bücher von Mark Stephens empfehlen:

  1. Yoga-Workouts Gestalten
  2. Yoga-Haltungen Korrigieren
  3. Yoga Unterrichten

Alle drei Bücher sind mit jeweils über 350 Seiten wirklich sehr umfangreich, so dass sie für mich tolle Nachschlagewerke sind, in die ich immer wieder einen Blick hineinwerfe. Die Bücher von Mark Stephens sind alle im riva Verlag erschienen und für 24,99 Euro erhältlich.

1. Yoga Workouts Gestalten

Cover_Yoga Workouts gestaltenDas Buch „Yoga-Workouts Gestalten“ ist für mich ein Standardwerk für alle Yogalehrer. Es hilft dabei, Yogastunden für verschiedene Zielgruppen abwechslungsreich zu gestalten. Fast 70 beispielhafte Übungssequenzen für Anfänger, Geübte oder Fortgeschrittene werden mit passenden Fotos und Übungsanweisungen z.B. wie viel Atemzüge einen Asana gehalten werden kann, dargestellt.

Da ich mich auf Yoga für Familien spezialisiert habe und gerne Kinder, Jugendliche, Schwangere oder Mamas (mit oder ohne Baby) unterrichte, gefallen mit sein Workouts für Kinder, Teenager und Frauen in allen Lebenabschnitten besonders gut. Mark Stephens gibt auch Tipps für Yogaübungen zum Abbau von Angst und Depressionen und zeigt Übungsabfolgen für alle wichtigen Chakren und ayurvedischen Konstitutionstypen.

2. Yoga-Haltungen Korrigieren

Stephens_Yoga-Haltungen_Cover_lowresIn diesem Buch zeigt uns Mark Stephens Hilfestellungen und Haltungskorrekturen, die wir Yogalehrer beim Unterrichten geben können. In „Yoga-Haltungen Korrigieren – Das Handbuch für den Unterricht“ erklärt der Autor ausführlich die Yoga-Philosophie, d.h. die philosophischen und zwischenmenschlichen Aspekte der Haltungskorrekturen im Yoga. Jeder kommt aus anderen Gründen zum Yoga, daher braucht auch jeder seine passende Yogaeinheit. Mark Stephens sagt zum Herz von Praxis und Unterricht, dass im Yoga jeder dort anfängt, wo er gerade ist.

„Yoga ist eine persönliche Praxis, kein Wettkampf Sport.“

Im Praxisteil werden die einzelnen Assists in zahlreichen Asanas erklärt aufgeteilt nach Standhaltungen, Integration der Körpermitte, Stütz & Gleichgewichtshaltungen, Rückbeugen, Drehungen im Stehen und Sitzen, Vorbeugen und Hüftöffner im Sitzen und Liegen sowie Umkehrhaltungen.

Das Handbuch für den Unterricht zeigt den sensiblen Umgang mit Berührung beim Unterrichten der Asanas, die korrektur der Ausrichtung, die 7 Prinzipien praktischer Hilfestellung im Yogaunterricht sowie die besten Methoden der Haltungskorrektur. Damit ist es vor allem für Yogalehrer und Ausbilder, aber auch für engagierte Yogaschüler besonders geeignet, die auf den Weg zu einer nachhaltigen und transformativen Yogapraxis sind.

3. Yoga Unterrichten

9783868835236_CoverDieses Buch ist ideal sowohl für Yogalehrer, die ihr Wissen erweitern möchten, als auch für alle, die sich gerade in einer Yogalehrer Ausbildung befinden oder gerade ganz neu mit dem Unterrichten beginnen. Zum einen zeigt Mark Stephens in „Yoga Unterrichten. Grundlagen und Techniken“ praktische Informationen zu Unterrichtsmethoden und zum Aufbau von Übungsabfolgen. Zum anderen werden 108 Yogahaltungen und Techniken zur Vermittlung von Meditation und Atemübungen mit 200 Fotos und Illustrationen anschaulich erklärt. Am Ende des Buches beläutert der Autor das Thema Yoga als Beruf. Dabei geht er auf wichtige Themen wie die Ausbildung als Yogalehrer und die Zertifizierung von Yogalehrern, Gehalt und Unterichtsmöglichkeiten, Marketing und Berufshaftpflicht ein. Schlussendlich beschreibt Mark Stephens den Weg als Lehrer und motiviert dabei den Leser, das Yoga unterrichten als eine Erweiterung  unserer eigenen Yoga-Praxis zu sehen.

Über den Autor Mark Stephens

Mark Stephen: (c) privat

Mark Stephen: (c) privat

Der Amerikaner Mark Stephens ist ein renommierter Yogalehrer und hat inzwischen über 1200 Yogalehrer ausgebildet. Er selbst praktiziert seit 1991 Yoga und unterrichtet nun seit 20 Jahren. Mark Stephens reist durch die ganze Welt, um Yogastunden, Workshops, Retreats und Yogalehrer Ausbildungen zu leiten. Die bekannte Yoga Journal-Autorin Sally Kempton schreibt über ihn:

„Mark Stephens, Lehrer der Lehrer, hat einen ebenso inspirierenden wie erschöpfenden Leitfaden für Yogalehrer und interessierte Yogaschüler geschrieben. „

Namasté und eine schöne Lektüre wünscht

Stefanie

Eine Antwort to “Mark Stephens: Geballtes Wissen für Yogalehrer”

  1. Gerrit 17. April 2016 um 11:24 pm #

    … kann ich nur empfehlen!

    Gefällt mir

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: