Rezept: Penne alla Toscana vegan

15 Jul

Im Sommer esse ich mit meiner Familie sehr gerne Pasta in allen möglichen Variationen. Meine Kinder mögen am liebsten Nudeln mit Tomatensoße, ich liebe dagegen die etwas aufgepeppte Variante mit frischen Kräutern und gerösteten Pinienkernen. Daher möchte ich euch eine meiner liebsten veganen Pasta-Soßen heute gerne vorstellen. Diese Rezept für meine Penne alla Toscana kannst du ganz und einfach und schnell zuzubereiten, es dauert insgesamt nur ca. 20 Minuten.

Penne_1024

Penne alla Toscana vegan

Hier ist das Rezept für vier Personen:

  • 400 g Kirschtomaten
  • 2 EL weißer Balsamico-Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Pinienkerne
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 EL Soja-Naturjoghurt
  • 2 Zweige Basilikum
  • 500 g Vollkornnudeln
  • Salz, Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung

Die Kirschtomaten waschen und vierteln.

Die Pinienkerne ohne Öl in einer Pfanne kurz anrösten. Sobald sie leicht gebräunt sind, aus der Pfanne in eine kleine Schüssel geben. In der Pfanne kannst du nun Essig, Olivenöl, Tomatenmark, den Soja-Naturjoghurt erhitzen und dabei kräftig verrühren. Anschließend die Tomatenstücke in der Marinade kurz anschmoren.

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und abgießen. Danach die Nudeln in die Pfanne geben und untermischen. Die Basilikumblätter waschen und klein zupfen. Am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Pinienkerne und Basilikumblätter darüber streuen – fertig ist die vegane Penne alla Toscana.

Penne_490_200

Viel Spaß beim Penne-Kochen! Sehr gerne kannst du mir schreiben, ob dir die Pasta-Variante gut geschmeckt oder welche Pasta-Soße du gerne für deine Penne machst 😉

Namasté,

deine Stefanie

 

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: