Yoga für den unteren Rücken

17 Mai

Viele Menschen finden zum Yoga, weil sie ihrem Rücken etwas Gutes tun wollen. Ich unterrichte selbst einen Yogakurs in Wiesbaden, der „Yoga für den Rücken“ heißt. Dieser Kurs ist mit über 25 Teilnehmern wirklich rappelvoll und mein beliebtester Yogakurs. Warum ist das so?

Ich denke, dass Rückenbeschwerden zu den Volkskrankheiten in Deutschland gehören und fast jeder ab und an Schmerzen im Rücken spürt. Die Verspannungen können durch langes Autofahren oder Sitzen vor dem Computer, aber auch durch Stress oder aus psychischen Ursachen entstehen. Daher finde ich es super, dass es beim Yoga so viele Übungen gibt, die zur Mobilisation, Kräftigung und Dehnung der Rückenmuskulatur beitragen und so Rückenbeschwerden lindern können.

Die Übung das Nadelöhr tut dem unteren Rücken besonders gut

Zur Zeit befinde ich mich in der Yogalehrer Aufbau-Ausbildung +300h AYA, um dann im Sommer meine 500-stündige Yogalehrer Ausbildung abzuschließen, die für die Anerkennung meiner Kurse durch die Prüfstelle Prävention notwendig ist. Dann werden sich meine Kursteilnehmer hier in Wiesbaden freuen, denn immerhin übernehmen viele Krankenkassen bei Hatha Yogakursen zur Entspannung bis zu 80% der Kurskosten für die Teilnehmer!

Anfang Mai haben wir uns im UNIT Yoga in Wiesbaden 4 Tage lang mit dem unteren Rücken beschäftigt im Rahmen der „Einführung in die Yogatherapie“. Unser Ausbilder Holger Zapf hat uns dabei gezeigt, wie wir als Yogalehrer mit Teilnehmern im Yogakurs oder beim Personal Training umgehen können, die z.B. einen Bandscheiben-Vorfall oder Skoliose haben. Wir haben auch jeden Tag eine intensive Praxiseinheit mit vielen tollen Yogaübungen für den unteren Rücken gemacht. Einige Übungen und die passenden Assists und Adjustments dazu, die ich in der Ausbildung von Holger Zapf gelernt habe, möchte ich heute vorstellen.

Yogaübungen für den unteren Rücken

Dies Übung der Tiger kräftigt deinen Rücken: Komme dazu in den Vierfüßlerstand und strecke deinen rechten Arm und dein linkes Bein diagonal auseinander. Danach natürlich auch auf der anderen Seite 😉

Adjustment von Holger Zapf beim Tiger für mehr Power in der Körpermitte

Meine Lieblings-Übung zum Entspannen nach dem Tiger: Die Stellung des Kindes, zum Entspannen, Loslassen und Relaxen.

So entspannend!!! Dieses Adjustment bei der Stellung des Kindes

In diesen vier Tagen habe ich neue Adjustments für die einzelnen Yogaübungen gelernt, die ich sehr gerne beim Unterrichten meiner Yogakurse anwende. Daher siehst du auf allen Fotos in diesem Beitrag meinen Ausbilder Holger Zapf, wie er mich in den Yogaübungen adjustet. So bekommst du auch einen Einblick, welche Adjustments in welchen Yogaübungen möglich sind.

Trigger Point Massage beim Yoga Personal Training

In unserer Ausbildung haben wir auch einen Einblick in die Trigger Point Massage bekommen und wie wir diese beim Yoga Personal Training integrieren können. Ein Beispiel zeigt Holger Zapf in der Übung die Taube:

Adjustment bei der Yogaübung die Taube

Im Wechsel der beiden Yogastellungen Vorbeuge und gerader Rücken kannst du gut den Wechsel von Entspannung und Anspannung im Rücken wahrnehmen.

Spüre die Entspannung im Rücken in der Vorbeuge:

Vorbeuge mit Assist zum Loslassen und Entspannen

Spüre nun die Anspannung und Kräftigung im Rücken bei der Yogaübung gerader Rücken:

Yogaübung gerader Rücken mit Assist um die Länge im Rücken zu spüren

Hast du den Unterschied gemerkt zwischen Anspannung und Entspannung? Wie hat es sich in deinem Rücken angefühlt?

Es ist erwiesen, dass regelmäßige Bewegung gegen Rückenschmerzen am besten helfen kann.

Daher mein Tipp für dich: Suche dir 3-4 Yogaübungen aus, z.B. von den Übungen, die ich heute vorgestellt habe und mache diese jeden Tag. Zusätzlich ist es wichtig, dass du mindestens einmal pro Woche in einen Yogakurs bei einem gut qualifizierten Yogalehrer besuchst, damit dieser darauf achten kann, dass du die Yogaübungen auch richtig ausführst und du die Assists und Adjustments genießen kannst.

Die Rückenmuskulatur hautnah

Ich habe in diesen 4 Tagen zum Thema Yogatherapie für den Rücken wirklich viel gelernt von Anatomie-Experte Holger Zapf. Ich verstehe seine Erkärungen von teilweise komplexen Themen sehr gut und finde es toll, dass er auf alle Fragen von den über 20 Ausbildungsteilnehmern eine kompetente Antwort hat. Die Anatomie des Rückens und die Theorie über die Muskulatur im unteren Rücken fand ich diesmal besonders spannend. Um die Muskeln nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis wahrzunehmen und zu spüren, haben wir in der Gruppenarbeit die einzelnen Muskeln lokalisiert und abgeklebt. So sieht das Ergebnis auf meinem Rücken aus:

Die Muskulatur des Rückens

Diese Gruppenarbeit war wirklich toll, da ich nun noch besser weiß, wo die Muskeln liegen und welche bei den Yogaübungen gedehnt und gekräftigt werden. Als kleine Hausaufgabe möchte ich mir nun Karteikarten machen, wo ich die einzelnen Muskeln zeichne und den Ursprung, Ansatz, die Gelenkaktion und Synergist sowie Antagonist des jeweiligen Muskels aufschreibe.

Jetzt dauert es nicht mehr lange: Ende Juni ist es soweit und wir haben unseren Abschlusstag mit der Ausbildungsgruppe. Dort darf jeder seine Abschlussarbeit zu einem Thema seiner Wahl vorstellen und eine kleine Praxis-Sequenz für die anderen Yogalehrer anleiten. Ich habe das Thema „Kinderyoga“ für meine Abschlussarbeit der 300h Yogalehrer Aufbauausbildung gewählt, da ich nun schon seit 2011 Kinderyogalehrerin bin und nun über meine Erfahrungen mit den Kindern berichten und auch in die Theorie beim Kinderyoga noch tiefer einsteigen möchte.

Erfahre mehr über meinen Yoga-Ausbildungsweg im UNIT Yoga

Wenn du mehr über meine Yogalehrer Ausbildung im UNIT Yoga lesen möchtest, findest du hier meinen Artikel über das Yoga & Business-Wochenende, über die 4 Tage Anatomie & Alignment bei Holger Zapf sowie über die 4 Tage Yogatherapeutische Assists mit Romana Lorenz-Zapf.  Alle meine Blogartikel über meine absolvierten Ausbildungen und Weiterbildung hier auf einem Blick: https://yogastern.com/category/ausbildung-im-unit-yoga/

Viel Spaß beim Lesen und drückt mir die Daumen für meine Abschlussprüfung!

Namasté,
deine Stefanie

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: