Schlaf tanken mit Yoga Nidra

Yoga Nidra bedeutet mir persönlich sehr viel, das es mir durch eine schwierige Zeit meines Lebens geholfen hat. Als meine beiden Kinder noch klein waren und noch nicht durchgeschlafen haben, da habe ich mich morgens manchmal einfach erschöpft und kraftlos gefühlt. Wenn du selbst Mama oder Papa bist, dann kennst du bestimmt dieses Gefühl nach einer Nacht mit vielen Unterbrechungen. Schlafprobleme sind wirklich sehr anstrengend für Eltern und daher habe ich nach etwas gesucht, was mir hilft Kraft zu tanken und irgendwie den Schlaf nachzuholen. Dabei habe ich Yoga Nidra für mich entdeckt. Weiterlesen


Wie ich Yoga mit Reiki verbinde

Yoga habe ich im Jahr 2001 für mich entdeckt und inzwischen ist die ganzheitliche Yoga-Philosophie seit über 15 Jahren ein fester Bestandteil meines Lebens und Wirkens. Yoga hat vor vielen Jahren angefangen mein Leben zu verändern. Yoga bedeutet für mich Veränderung auf vielen Ebenen.

Vor einigen Jahren ist die Lebensphilosophie Reiki zusätzlich in mein Leben getreten. Reiki ist für mich eine tolle Praxis, um meinen spirituellen Weg zu vertiefen. Außerdem ist Reiki eine tolle Energie-Tankstelle, denn ich kann mit der universellen Lebensenergie beim Reiki jederzeit mich selbst und dabei meinen eigenen Akku aufladen. Gerade jetzt liebe ich es sehr meine Hände aufzulegen, sei es beim Reiki, sei es beim Yoga Personal Training oder sei es beim Yoga unterrichten. Damit kann ich bei mir und anderen helfen, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Genauso wie Yoga mein Leben zum Positiven verändert hat, habe ich mich auch durch meine Reiki-Praxis in vielen Bereichen weiterentwickelt. Es ist so spannend für mich, diese beiden wundervollen Heilmethoden miteinander zu kombinieren, denn beide können so viel bewirken und enorme Heilprozesse anregen. Weiterlesen





Anusara-Immersion: Yoga im Hier und Jetzt praktizieren

Nach einem intensive Yoga-Wochenende bin ich gestern und heute morgen trotz nerviger Erkältung voller Energie aufgewacht. Diese Energie habe ich dieses Wochenende bei einer Anusara-Immersion von Lalla (Lalleshvari C. Turske) aufgetankt. Ich habe mich gerade daran erinnert, das es mir bei meinem letzten 3-tägigen Anusara-Yoga Workshop bei Vilas genauso ging, dass ich noch tagelang sehr viel Energie gespürt habe und Kraft für meinen Alltag hatte. Weiterlesen


Wachse über dich hinaus

Im Mai hatte ich Gelegenheit ein Wochenende lang den Yogastil Anusara Yoga von Vilas Turske kennenzulernen. Da mir die Yogapraxis sehr gut gefallen hat, bin ich heute spontan zur Masterclass von Lalleshvari zum Thema „Grösser denken – weiter sehen“ ins UNIT Yoga gegangen.

Krähe klein

Yogaübung: Die Krähe

Ich liebe Yogaklassen, die mich herausfordern und genau solch eine Praxis hat mich heute erwartet. In fortgeschrittenen Yogakursen mache ich nach der entsprechenden Vorbereitung gerne mal ein Spagat, Handstand oder die Krähe.

Aber heute morgen hätte ich nicht erwartet, dass ich heute mittag in der Masterclasss dazu komme, den Handstand mit Grätsche auf einer Hand zu machen… Weiterlesen


Praktiziere Mitgefühl und bringe Frieden in die Welt

Der Dalai Lama ist ein Botschafter für eine friedliche Welt, eine Welt ohne Gewalt. Dalai Lama im KurparkZu seinem 80. Geburtstag wünscht sich der Dalai Lama als Geschenk, dass alle ihren Teil zu einer friedlichen Welt beitragen. Der Weg zum äußeren Frieden ist innerer Frieden. Es liegt also in der Hand von jedem einzelnen Menschen ihren Teil zum Frieden auf ihre Weise beizusteuern und Werte wie Mitgefühl in ihrem Alltag zu leben. Weiterlesen



Mein erstes Anusara Wochenende mit Vilas Turske

Letztes Wochenende konnte ich meine ersten Erfahrungen mit der Anusara-Yogapraxis und Theorie sammeln. Ich habe an dem 3-tägigen Anusara-Ausrichtungsworkshop für Yogalehrer aller Yogarichtungen mit Vilas Turske im UNIT Yoga in Wiesbaden teilgenommen. Das Wochenende habe ich als sehr intensiv erlebt, da ich in kurzer Zeit ein wirklich fundiertes Theoriewissen von Vilas Turske erklärt bekommen habe. Weiterlesen