Archive | Naturfreude RSS feed for this section

DIY: Herbstliches Mandala

8 Okt

Herbstliches MandalaIm Herbst fallen nicht nur die bunten Blätter von den den Bäumen, auch viele Früchte oder Nüsse sind reif für die Ernte. Meine beiden Jungs sind diesen Herbst richtige Sammler und vor allem der Große hat jeden Tag Steine, Kastanien oder Nüsse im seinen Hosentaschen.

Da habe ich mir überlegt, was ich mit dem Sammelsurium aus der Natur sinnvolles machen könnte. Eine schöne Idee mit Bezug auf das Yoga ist ein Mandala selbst legen.

Nachdem ich vor kurzem im Urlaub am Strand mit den gesammelten Steinen und Muscheln ein Mandala gelegt habe, haben wir diesmal in aller Ruhe und mit viel Leidenschaft und Geduld ein herbstliches Mandala auf der Terrasse gelegt. Allerdings hatten wir diesmal erschwerte Bedingungen, da der Wind uns immer wieder die Blätter oder Blumen weggeweht hat 😉 Weiterlesen

12 von 12: Kleine Heilkräuterkunde

12 Aug

Einer meiner Lieblingsorte zum Spazieren gehen und Entspannen ist der Wiesbadener Apothekergarten. Dort habe ich für euch 12 Heilkräuter und besondere Pflanzen fotografiert, die mir heute beim Mittagsspaziergang ins Auge gestochen sind.

Passionsblume

Passionsblume

Kalifornischer Mohn

Kalifornischer Mohn

Gewöhnlicher Beinwell

Gewöhnlicher Beinwell

Rizinus

Rizinus

Gemeines Seifenkraut

Gemeines Seifenkraut

Chinesische Senna

Chinesische Senna

Eselsdistel

Eselsdistel

Flohsamen

Flohsamen

Sanddorn

Sanddorn

Amerikanische Kermesbeere

Amerikanische Kermesbeere

Gemeiner Wachholder

Gemeiner Wachholder

Goldmelisse

Goldmelisse

Wenn ihr mehr über die Heilkräuter erfahren wollt, nehmt am besten an einer Führung im Wiesbadener Apothekergarten teil. Was die anderen Teilnehmer bei 12 Bilder am 12. des Monats erlebt haben, könnt ihr bei Caro von Draußen nur Kännchen! sehen.
Namasté,

Stefanie

P.S. Im Apothekergarten in Wiesbaden habe ich im Juni übrigens auch die Mudras für die Hände fotografiert, damals haben ganz andere Kräuter ihre Blütenpracht gezeigt wie heute 😉

Yogamatte mal anders bei meinen 12 von 12 im Mai 2014

12 Mai

Bei der Bloggeraktion „12 von 12“ habe ich das erste Mal im April teilgenommen. Mir hat das Fotoprojekt so gut gefallen, dass ich heute wieder ein paar schöne Motive aus meinem Tagesablauf für euch festgehalten habe.

Meine Yogamatte mal anders

Meine Yogamatte als Schiff umgebaut

Meine Yogamatte als Schiff umgebaut

Mein kleiner 3-jähriger Kapitän hat schon vor dem Frühstück auf meiner Yogamatte ein Schiff gebaut.

Yoga zu Hause mit Yogamehome-Video

Yoga zu Hause mit Yogamehome-Video

Während mein Jüngster Mittagsschlaf macht, nutze ich die Zeit für eine Yogastunde zu Hause mit dem Online-Yogastudio Yogamehome.

Frische Erdbeeren als Snack

Frische Erdbeeren als Snack

Ein paar frische Erdbeeren zur Stärkung. Danach schaue ich durch die Lichtkugeln in den Himmel, ob sich die Regenwolken verziehen.

Lichtkugel

Lichtkugel aus Glas vor den Regenwolken

Mein Bilderbuch "Drei Pünktchen im Heißluftballon"Bilderbuch mit den drei Pünktchen

Mit meinem kleinen Schatz schaue ich Bilder an und lese ihm aus meinem selbst geschriebenen Kinderbuch „Drei Pünktchen im Heißluftballon“ vor.

Endlich hört es auf zu regnen und wir können raus in die Natur.

Die Lavendel blühen im Garten

Die Lavendel blühen im Garten

Unser Gingko im Garten

Unser Gingko im Garten

 

Vorbei an dem Gingkobaum und den Lavendelblumen in unserem Garten, holen wir den Großen aus dem Kindergarten ab.

    Stöcke sammeln und verstecken in der Natur

Birkenbaum

Vorbei an der Lichtung, mit dem Stock im Wasser spielen

Lichtung im Wald

Lieber mal die Finger weg von den Brennnesseln

Brennesseln

Dafür wird die Pusteblume weggeblasen

PusteblumeAlle Teilnehmer der 12 von 12 Aktion findet ihr auf dem Blog von Caro „Draußen nur Kännchen!“, die auf alle teilnehmenden Blogger verlinkt. Viel Spaß beim Schmöckern und Bilder schauen!

Namasté,

Stefanie

Frühlingsmeditation

30 Mrz

Bei diesem schönen Wetter genieße ich es sehr mit dem Kinderwagen spazieren zu gehen. Rote BeerenWenn man um sich schaut und die vielen Blüten und Knospen der Bäume und Blumen sieht, dann kann man den Frühling richtig spüren.

Bei einem meiner Frühlingsspaziergänge habe ich mir eine farbenfrohe Meditation ausgedacht zum Entspannen und Genießen – gleichzeitig auch zur Aktivierung deiner Chakren. Weiterlesen

Regenbogen über dem See

13 Mrz

Regenbogen im Wiesbadener KurparkDiesen schönen Regenbogen in der Fontäne im kleinen See habe ich beim Spazieren gehen im Wiesbadener Kurpark für euch festgehalten.

Das erste Schneeglöckchen in unserem Garten

3 Feb

SchneeglöckchenDas erste Schneeglöckchen in unserem Garten

Väterchen Frost auf der grünen Wiese

12 Jan

Väterchen Frost auf der grünen WieseVäterchen Frost auf der grünen Wiese

Vollmond im Winter

18 Dez

Vollmond

Vollmond im Winter!