“Mama: Du kannst voll gut massieren.” Genau diese Worte hat mein Sohn vor kurzem zu mir gesagt. Und noch ergänzt, dass er es super fände, dass ich diese Thai Yoga-Massageausbildung gemacht habe. Diesen besonderen Moment habe ich auch Sandra Walkenhorst zu verdanken. In der Thai Yoga Ausbildung hat sie mir zusammen mit Silke Schuster gezeigt, wie ich bei dieser achtsamen Massagetechnik vom Kopf ins Herz kommen kann.

Ich habe diesen Sommer die Thai Yoga Ausbildung für mich gemacht, da ich diese besondere Art der Berührung in meine Familie tragen wollte. Damit ich die Sicherheit habe, wie ich meinen Mann und meine beiden Kinder auf diese wundervolle Art und Weise massieren kann. Als nächstes plane ich auch die Thai Kinderyoga Ausbildung bei Sandra zu machen 😉

Thai Kinderyoga von Sandra Walkenhorst

Das Buch Thai-Kinderyoga” von Sandra Walkenhorst gibt genau die richtigen Übungen dazu. Damit gelingt es mir kürzere und auch längere Massageeinheiten mit Leichtigkeit zu geben. Die einzelnen Thai Yoga Übungen sind sehr gut erklärt und durch die schönen Bilder auch anschaulich illustriert.

Wenn du auch das Ziel hast, mehr Entspannung durch achtsame Berührungen zu deinen Liebsten zu bringen, kann ich das Thai Kinderyoga Buch von Herzen weiterempfehlen.

Damit hast du eine super Anleitung, wie du zu Hause liebevolle Massage-Einheiten deinem Kind geben kannst.

Meine Favoriten sind dabei die Handmassage, Fußmassage und Thai Yoga für den Rücken.

Kinder entspannen beim Thai Yoga

Ich bin sehr dankbar, dass ich meinen Kindern neben Yoga nun auch mit Thai Kinderyoga einen achtsamen Weg in die Entspannung zeigen kann. Denn manchmal ist nach einem langen, bewegungsreichen Tag die passive Form der Entspannung genau das Richtige. So lernen die Kinder durch die achtsame Berührung vom stressigen Alltag abzuschalten oder z.B. vor dem Schlafengehen zu entspannen.

Das Grundbedürfnis Berührung

Die Berührung ist eine der elementarsten Kommunikationsformen in unserer Gesellschaft. Sie gilt daher auch als ein menschliches Grundbedürfnis. Die Praktiken des Thai Kinderyogas bauen auf dieser Grundlage auf. Das absichtslose und achtsame Berühren ist dabei die Basis dieser „passiven“ Form des Yogas.

Sandra Walkenhorst hat 2017 Thai-Kinderyoga gegründet und darin ihr Wissen und ihre Erfahrung aus Kinderyoga, Thai-Yoga und Pädagogik vereint. Viele Studien zeigen, dass Kinder Berührungen brauchen. Daher hilft Thai-Kinderyoga den Kindern dabei, eine Auszeit von medialen Einflüssen und täglichem (Schul-)Stress zu nehmen.

Die vorgestellten Übungen im Buch lösen Blockaden und schaffen so bei Kindern Wohlbefinden. Die Thai Yoga Übungen sind nicht nur für Kinder, sondern auch für Jugendliche geeignet. In einem extra Kapitel empfiehlt die Autorin dazu passende Übungen für Jugendliche.

Pizza-Massage mit Kindern

Neben den einzelnen Thai Yogaübungen gibt es auch ausführliche theoretische Grundlagen zu Kinderyoga und Thai Yoga. Auch die vielen praktischen Übungen können eine wundervolle Bereicherung im Familienalltag sein.

Meine Kinder lieben schon seit dem Kindergartenalter besonders die Pizza-Massage. Indem wir auf dem Rücken der Kinder mit Massagegriffen eine Pizza backen, bekommen die Kinder spielerisch einen Zugang zur Berührung. Meistens haben sie soviel Spaß dabei, dass sie nicht nur gerne massiert werden, sondern auch selbst auf dem Rücken der Mama oder vom Papa ein Pizza-Massage machen wollen.


So geht´s:

PIZZA, PIZZA von Enzo Tomato

Ein   Kind   kommt   in   die   Kindeshaltung (Balasana,  eingerolltes  Blatt),  das  andere Kind sitzt hinter ihm.

Heute wollen wir eine leckere Pizza backen, das Rezept hierfür stammt von dem berühmten Pizzabäcker Enzo Tomato. Ihm wird nach- gesagt, dass er die weltbeste Pizza macht.

Zuerst  müssen  wir  unseren  Pizzateig  gut durchkneten.  (Knetbewegungen  auf  dem Rücken machen.)

Danach wird der Teig gleichmäßig ausgerollt. (Mit dem Unterarm flächig den Rücken ausstreichen.)

  • Nachdem wir den Teig nun ausgerollt haben, bestreichen wir ihn mit Tomatensauce. (Mit den flachen Händen Streichbewegungen über den Rücken machen.)
  • Nun kommen Kräuter und Gewürze auf die Sauce. (Mit den Fingerspitzen auf den Rücken tippen, so, als würden feine Kräuter und Gewürze darauf herabrieseln.)
  • Jetzt können wir unsere Pizza nach Belieben belegen. Wie wäre es z.B. mit Schinken? (Mit dem Handballen sanft auf den Rücken drücken.)
  • Und noch etwas Paprika. (Die Hand wie eine Klaue halten und mit allen fünf Fingern auf den Rücken tippen.)
  • Vielleicht auch noch etwas leckeren Mais. (Mit dem Zeigefinger die Maiskörner auf dem Rücken verteilen.)
  • Schließlich kommt noch etwas geriebener Käse obendrauf. (Mit den Fingern wie Regentropfen sanft auf den Rücken klopfen.)
  • Mmh, unsere Pizza sieht sehr lecker aus, aber bevor wir sie essen können, muss sie erst noch in den Ofen zum Backen. (Die Hände aneinanderreiben, bis sie warm sind und dann die warmen Hände auf den Rücken auflegen.)

Fertig! Guten Appetit!

Die Kinder tauschen. Alternativ kann natürlich auch ein Erwachsener die Massage mit einem Kind durchführen, auch ohne zu tauschen.

TIPP: Die Pizzazutaten am besten von den Kindern benennen lassen und dann kreativ abwandeln, so macht es noch mehr Spaß!


Eine weitere kleine Entspannungsübung heißt Gute Gedanken. Diese kannst du jeden Tag im Alltag mit deinen Kindern integrieren.

Gute Gedanken

*Die Stirn ausstreichen*

Du sitzt hinter dem Kopf des Kindes. Lege deine beiden Daumen in die Mitte der Stirn und streiche sanft und liebevoll die Stirn nach außen aus. Du kannst auch an den Schläfen noch kurz verweilen und sanfte Kreise beschreiben. Du kannst mehrmals ausstreichen und hierbei die Daumen immer ein klein wenig versetzen.

WIRKUNG: Das Ausstreichen entspannt und kann helfen, störende Gedanken loszulassen.

TIPP: Gut geeignet, auch als Assist in einer Yogastunde.


Gewinnspiel: Mach mit und gewinne eins von 3 Thai Kinderyoga Büchern

Ich freu mich riesig, dass ich 3 Exemplare von “Thai Kinderyoga” an euch Verlosen darf. Mitmachen ist ganz einfach:

Beantworte mit einem Kommentar unter diesen Blogpost folgende Gewinnspiel-Frage:

Wie heißt der Pizzabäcker bei der Massageübung?

Antworte bitte als Kommentar und dann landest du im Lostopf und hast die Chance auf eines der 3 Thai Kinderyoga-Bücher. Vielleicht magst du auch teilen, warum du Entspannung für Kinder wichtig findest.

Teilnahme an der Verlosung:

Du kannst für deine Antwort mit Angabe von Namen sowie deiner E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht, ist nur damit du als GewinnerIn benachrichtigt werden kannst) ganz einfach die Kommentarfunktion unter dem Blogartikel nutzen. So nimmst du automatisch an meiner Verlosung teil. Das Gewinnspiel läuft ab heute bis zum 30. November 2019 um 23.59 Uhr. Am 1. Dezember findet dann die Verlosung statt. Ich werde die 3 glücklichen Gewinner der Bücher schriftlich per E-Mail benachrichtigen. Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche allen Bloglesern viel Glück! Ich drücke dir die Daumen, dass du eines der drei Bücher gewinnst!

Namasté,
deine Stefanie


Bildnachweis für alle Fotos:

© Stefan Gutmann


Übrigens:

Sandra Walkenhorst hat einen weiteren Artikel über Thai Kinderyoga vor einem Jahr für meinen Blog geschrieben. Dort erklärt sie u.a. auch die Handmassage für dein Kind. Les gleich mal rein:

25 thoughts on “Entspannte Kids mit Thai-Kinderyoga

  1. Hallo Sandra,
    gerne nehme ich an deinem Preisausschreiben teil und hoffe, dass Enzo Tomato die Pizza auch gut gelingt. Mein Name ist Konni Jender.
    Ich selber arbeite mit Therapieklangschalen und bin Entspannungstrainerin für Klang und Fantasiereisen und bin davon überzeugt, dass es nichts wichtigeres in der heutigen Zeit gibt als Entspannung. In meinen Gruppen und AGs bekomme ich die Bestätigung durch die Kinder, die völlig entspannt und voller Energie in den weiteren Tag starte.
    Liebe Grüße
    Konni

  2. Enzo Tomato ist der PizzaMeister! Ich bin selber Yogalehrerin Erwachsene und Kinder und wuerde mich sehr freuen dieses Buch als Inspiration fuer meine Yoginis zu bekommen. Danke und alles liebe by Petra

  3. SAT NAM!
    Ich bin Eva und auch Kinder yogalehrerin und liebe es, wenn die Kinder glücklich und entspannt nach einer Stunde nach Hause gehen! Eine neue Inspiration durch dieses Buch würde mich riesig freuen!!!
    Licht & Liebe, Eva

  4. Ich bin Anne und Senioren-Yogalehrerin. Auch die Senioren freuen sich über jede Berührung – nicht nur meine 11-jährige Tochter, die gerade viel Druck in der Schule hat wegen des Wechsels zur weiterführenden Schule und deswegen ziemlich angespannt ist…
    Daher drücke ich uns die kalten Herbstdäumchen, dass wir ein Buchexemplar gewinnen 😉

    Anne

  5. Er heißt Enzo Tomato!

    Entspannung finde ich in unserer immer hektischeren Welt sehr wichtig, insbesondere für Kinder.

    Danke für die Verlosung und viele Grüße,
    Karin

  6. Liebe Steffi,
    der Pizzabäcker heißt Enzo Tomato
    Ich bin Hebamme und Heilpraktikerin, mein Schwerpunkt ist die Behandlung von Frauen und Kindern. In meiner Praxis sehe ich tagtäglich wie sich zuviel Anspannung schon bei kleinen Kindern bemerkbar macht: körperlich und psychisch. Entspannung und Entschleunigung sind so wichtig für uns und vor allem unsere Kinder!
    Um hier noch mehr Gutes tun zu können möchte ich das Buch gerne nutzen.

  7. Es ist Enzo Tomato. Ich möchte gerne das Buch lesen und als Inspiration nutzen. Ich bin Yogalehrerin, liebe Thaimassagetechniken und bin Mutter von 2 Kindern. Herzlichst, Miriam

  8. Er trägt den zauberhaften Namen Enzo Tomato.

    Ich bin selbst Mama, Yogalehrerin, Fitnesstrainerin (u. a. für Mamas mit Babies), Networkerin im Bereich gesunde und bewusste Ernährung, Bewegung, Selbstwertschätzung, aktuell in Ausbildung zur Kinderyogalehrerin.
    Ich selbst bin ein absoluter Berührungsmensch und auch
    unser Kind liebt es, gekrault, massiert und geknuddelt zu werden.
    Das Buch spricht mich total an und wäre eine wundervolle Bereicherung für unsere Familie.
    Namaste
    Silvia

  9. Enzo Tomato – es für eine süße Idee. Wir backen normalerweise Pizza als Vorwärtsbeugenvariante im Kinderyoga. So wird es noch mal ganz anders assoziiert 🙂

  10. Der lustige Pizzabäcker heißt Enzo Tomato
    Ich arbeite hauptberuflich als Ergotherapeutin und habe mich jetzt in meiner Elternzeit im Bereich “Entspannung mit Kindern” weitergebildet. Seit Anfang diesen Jahres gebe ich verschiedene Auszeit-Kurse für Kinder ab 5 Jahren und da würde sich dein Buch bestimmt super mit einbauen lassen! Gerade bei meiner Arbeit mit Kindern ist auffällig, wieviele von ihnen ständig, manche immer unter “Strom stehen” und wie dankbar sie für kleine achtsame Momente sind. Ich würde mich sehr darüber freuen!!!

  11. Enzo Tomato

    Würde mich riesig über das Buch freuen. Habe bei Sandra meine Kinderyogalehrer Ausbildung gemacht und würde es gern bald in der Frühförderstelle anwenden.

    Liebe Grüße und bis bald bei der Geburtsvorbereitung für Profis! 🙂
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.