Haben deine Kinder manchmal Schwierigkeiten, sich in der Schule oder bei den Hausaufgaben zu konzentrieren? Sie sitzen zwar am Schreibtisch vor ihren Aufgaben, schauen aber lieber aus dem Fenster und träumen…

Gerade wenn es darum geht auch im Homeschooling konzentriert zu Hause an einer Aufgabe zu bleiben, kann diese Übung aus dem Kinderyoga helfen.

Probiere diese Konzentrationsübung für Kinder einfach mal mit mir gemeinsam in dem Video aus – gerne auch mit deinen Kindern zusammen. Wenn du diese Übung regelmäßig (am besten jeden Tag einmal) übst, kann sie dir dabei helfen, deine Konzentrationsfähigkeit zu steigern.

Schau gleich mal rein und mach mit 😉

Wenn ich eine Kinderyogastunde unterrichte, dann mache ich diese Konzentrationsübung gerne zur Einstimmung zu Beginn der Stunde. So kommen die Kinder erst einmal an und können zur Ruhe kommen bevor es mit den Yogaübungen und der Bewegung losgeht.

Natürlich ist es auch möglich, die Übung direkt im Klassenzimmer oder im Kindergarten auszuprobieren. Auch in Homeschooling-Phase zu Hause kann die Übung den Kindern helfen.

In vielen meiner Kinderyogagruppen, auch beim Familienyoga oder der Weiterbildung zum Kinderyogalehrer habe ich diese Konzentrationsübung für Kinder gelehrt.

Die Kinder mögen sie sehr gerne und auch von vielen Lehrern habe ich bereits die Rückmeldung bekommen, dass sie die Übung regelmäßig in ihren Unterricht einbauen. Solch ein Feedback freut mich natürlich sehr!

Du möchtest noch mehr Kinderyoga Inspiration?

Weitere Übungen, Ideen, Fantasiereisen für Kinder und Infos rund um das Thema Kinderyoga findest du auf meinem Yogastern-Blog in der Kategorie Kinderyoga: https://yogastern.com/category/kinderyoga/

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Namasté, 
deine Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.