Tag Archives: Kinderyoga

Geschafft: 500h Yogalehrer Ausbildung im UNIT Yoga

29 Jun

Am Freitag war es endlich soweit: Ich hatte meinen Abschlusstag der +300h Yogalehrer Ausbildung im UNIT Yoga in Wiesbaden. Nach der mehrjährigen Yogalehrer Ausbildung bin ich nun Yogalehrerin 500h nach der international anerkannten AYA (American Yoga Alliance) und kann meine Yogakurse bei der Prüfstelle Prävention registrieren lassen. Darüber werden sich meine Yogakursteilnehmer bald freuen, denn sie können dann bis zu 80% der Kursgebühren von den Krankenkassen zurückerstattet bekommen. Weiterlesen

3 tolle Atemübungen für Kinder

17 Apr

Nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder entspannen wunderbar durch tiefes Atmen. Daher finde ich es wichtig beim Unterrichten von Kinderyoga den kleinen und größeren Kindern spielerisch Zugang zu ihrem Atem zu zeigen. Dazu benutze ich gerne Hilfsmittel wie Windräder, Kuscheltiere oder Seifenblasen.

Weiterlesen

Kinderyoga-Stundenbild: Piraten auf Schatzsuche

9 Jul

Es gibt eine Yogastunde, die meine Yogakinder besonders lieben: Das sind die Piraten auf Schatzsuche. Diese Kinderyogastunde macht den Jungs und Mädels gleichermaßen so viel Spaß, dass ich dieses Kinderyoga-Stundenbild von mir gerne mit euch teilen möchte. Lasst euch davon inspirieren und geht selbst mit euren Kindern auf Schatzsuche gehen. Für diese Yogastunde habe ich Einiges an Zubehör mitgebracht: Weiterlesen

Morgen startet die Ausbildung zum Kinderyogalehrer im Wiesbadener UNIT Yoga

24 Aug

Morgen startet in einer Intensivwoche die Ausbildung zum Kinderyogalehrer im UNIT Yoga in Wiesbaden. KinderhandIch bin diese Woche als Co-Referentin mit dabei und freue mich schon sehr auf die Ausbildungswoche. Diesmal werde ich einige Theorie-Teile unterrichten und auch Kinderyogastunden sowie Teensyogastunden für die Teilnehmer halten.

Es ist nun schon drei und halb Jahre her, dass ich das erste Mal die Ausbildung gemacht habe und mein Kinderyogalehrer-Diplom im Februar 2011 erhalten habe. Die Ausbildung hat mir damals so viel Spaß gemacht, dass ich mich entschieden habe, nicht nur Kinder und Jugendliche zu unterrichten, sondern mich auch als Referentin für die Kinderyogalehrerausbildung im UNIT Yoga weiterzubilden. Weiterlesen

pünktchen – Mein Lieblings-Kinderyogablog

20 Sep

Yoga für Kinder und Jugendliche ist meine Leidenschaft. Daher bin ich natürlich auch im Netz immer wieder auf der Suche nach passenden Informationen dazu. Dieses Jahr bin ich fündig geworden und habe den Kinderyogablog pünktchen entdeckt. Seitdem schaue ich dort regelmäßig vorbei, was es neues gibt. Vor kurzem wurde dort auch ein Gast-Stundenbild von mir über eine Kinderyogastunde zur Wahrnehmung der Hände und Füße gepostet. Heute beantwortet Ute vom Kinderyogablog Pünkchten meine Fragen: Weiterlesen

Buchtipp: Fröhliche Verse zum Kinder-Yoga

7 Mai

Im Herbst 2012 ist das Buch „Fröhliche Verse zum Kinder-Yoga“ von Elke Gulden und Bett erschienen. Mir gefallen die Verse richtig gut und Kinder können sich diese auch wirklich gut merken. Mein fast 3-jähriger Sohn hat schon seine Lieblingsverse und findet die Reime spitze. Weiterlesen

Ausbildung zur Kinderyogalehrerin im UNIT Yoga

14 Jul

Damit ich nicht nur die Großen, sondern auch die Kleinen unterrichten kann, habe ich noch zusätzlich das Kinderyogalehrer-Diplom im UNIT Yoga in Wiesbaden gemacht. Ich habe bisher noch nicht darüber auf meinem Blog geschrieben, da ich die Ausbildung gemacht habe, bevor ich vor einem Jahr mit dem Bloggen angefangen habe. Aber das hole ich jetzt nach, damit ihr auch einen Einblick in das Yoga für Kinder und Jugendliche bekommt. Weiterlesen

10 Gründe für Kinderyoga

2 Jul

Bereits bei Babies kann man viele Bewegungen entdecken, welche von den Kleinen ganz natürlich gemacht werden, die Yogaübungen wie der „Katze“ ähneln. Auch schon vor dem Krabbeln kann man das beobachten, wenn die Babies in der Bauchlage den Kopf heben und so eine „Kobra“ machen. Babies, Kleinkinder oder auch ältere Kinder machen Yogaübungen von sich aus. Wenn man beispielsweise ein Kind bittet einen Hund oder einen Baum nachzumachen, dann ähneln die Haltungen meist den echten Yogahaltungen, die sich die Yogis vor tausendenen Jahren ausgedacht haben. Weiterlesen