Tag Archives: UNIT Yoga

Yogatherapeutische Assists – Teil 5 meiner +300h Yogalehrer Ausbildung

13 Mrz

Das Thema von Teil 5 meiner +300h Yogalehrer Ausbildung im UNIT Yoga in Wiesbaden war Yogatherapeutische Assists. Für die Nicht-Yogalehrer unter meinen Bloglesern möchte ich als erstes den Begriff „Yogatherapie“ kurz erklären. Unter Yogatherapie verstehe ich, wenn die Yoga-Techniken gezielt auf bestimmte Beschwerden des Teilnehmers angepasst werden. Der Yogalehrer ist dabei kein Heiler oder Therapeut, sondern er kann seinem Yogaschüler dabei helfen, mit den richtigen Yogaübungen und der passenden Technik eine eigene Yogapraxis zu entwickeln, die vielleicht auch die körperlichen oder seelischen Beschwerden lindern könnte. Weiterlesen

Mehr Energie durch Yoga mit dem richtigen Alignment

20 Dez

Die weisen Yogis haben schon früh erkannt, wie wichtig Energiearbeit für uns Menschen ist. Durch Yoga können wir mehr Prana (Lebensenergie) in unseren Körper bekommen und lernen diese Energie im Körper zu halten. Wie genau ich diese Energieflüsse beim Unterrichten anleiten kann und wie mein Bewusstsein der Asanas durch die besondere Ausrichtung gestärkt wird, habe ich im November beim Alignment- und Anatomie-Workshop mit Holger Zapf gelernt. Weiterlesen

Yoga & Business – Teil 1 meiner +300h Yogalehrer Ausbildung im UNIT Yoga

1 Mai

Ich freue mich riesig, denn endlich geht meine Yogalehrer Ausbildung im UNIT Yoga weiter. Ich genieße es, dass ich mal wieder Schüler sein kann und ganz viel Neues dazu lerne. Inzwischen arbeite ich schon einige Zeit nebenberuflich als selbstständige Yogalehrerin und habe erste Marketingerfahrungen gesammelt. Ich habe meine Webseite, Logo, eine Facebook-Fanpage und auch schon Visitenkarten gedruckt. Aber um genug zu verdienen, damit man als Yogalehrer davon leben kann, d.h. genug für den eigenen Lebensunterhalt zu verdienen, gehört doch noch einiges mehr dazu. Daher war ich sehr gespannt darauf, was ich an diesem Yoga & Business-Wochenende von Yogalehrer Holger Zapf lernen kann.

Weiterlesen

Über meine Prenatal Yogalehrer Ausbildung im UNIT Yoga in Wiesbaden

7 Mrz
Ich habe gerade eine Woche damit verbracht, in die Welt der Schwangeren einzutauchen. Im UNIT Yoga in Wiesbaden habe ich als Co-Referentin zusammen mit der erfahrenen Yogalehrerin Birgit Ansel als weitere Co-Referentin die Prenatal Yogalehrer Ausbildung mitgestaltet. Unsere Ausbilderin Romana Lorenz-Zapf, hat es geschafft, eine ganz tolle Ausbildungswoche für uns zu gestalten mit viel Theorie rund um die Schwangerschaft, aber auch vor allem mit ganz inspirierenden Yogastunden.

Weiterlesen

Meditiere zum Entspannen

4 Nov

Der goldene Herbst ist da und die Blätter an den Bäumen sind bunt gefärbt. Manch ein Baum hat bereits seine alten Blätter losgelassen. Der Herbst ist die ideale Jahreszeit zum Loslassen. Nimm dir daher Zeit: Zeit zur Ruhe zu kommen, Zeit zum Inne halten, Zeit zur Meditation. Meine Yogalehrerin Romana Lorenz-Zapf erklärt dir auf dem Unit Yoga Blog, warum Stille der Schlüssel für mehr Ruhe, Vitalität und Kreativität.

Weiterlesen

Die einfache Mantra-Meditation

17 Apr

Als Yogalehrerin beschäftige ich mich schon seit einigen Jahren mit dem Thema Meditation. Am Mittwochabend hatte ich die erste Stunde Stunde meines 5-wöchigen Meditationskurses im UNIT Yoga bei Holger Zapf. Ich bin ganz glücklich, dass ich nun endlich Zeit gefunden habe, in einem Kurs verschiedene Meditationstechniken in Ruhe kennenzulernen. Weiterlesen

Neue Impulse von Max Strom

6 Mrz

Nachdem ich seine beiden Bücher gelesen habe und sie mir wirklich gut gefallen haben, war ich sehr gespannt darauf, Max Strom persönlich kennenzulernen und an seinen Workshops teilzunehmen. Da ich inzwischen fest zum UNIT Yoga-Team gehöre, konnte ich ihn auch in den Pausen und bei einem Mittagessen besser kennenlernen. Er ist wirklich authentisch und spricht und handelt genau nach den Prinzipien, über die er in seinen Büchern schreibt. Ich finde, dass er einen tollen Charakter hat, über ein enormes Wissen verfügt und man mit ihm nicht nur über Yoga, sondern über so viele spannende Themen, wie Kunst, Politik oder Gesellschaft diskutieren kann. Weiterlesen

Max Strom: Für Glück gibt es keine App

20 Feb
© Sandy Kavalier Photography Inc.

© Sandy Kavalier Photography Inc.

Max Strom kennt ihr vielleicht durch sein Buch „Das Herz des Yoga“, das ich euch im Januar auf Yogastern vorgestellt habe. Im Interview mit Silke Schuster für das happy mind Magazine hat er vor kurzem verraten, was ihm im Leben inspiriert. Die Lektüre von seinem neuen Buch „There is No App for Happiness. How To Avoid A Near-Life Experience“ hat mich wiederum sehr inspiriert, über die wichtigen Dinge des Lebens nachzudenken.

Daher freue ich mich sehr, dass mir Max Strom im Interview meine Fragen zu seinem aktuellen Buch beantwortet. Weiterlesen

Traumberuf gefunden

2 Feb

Heute hatte ich meinen ersten Tag als Leiterin PR & Social Media für UNIT Yoga in Wiesbaden. Mit dieser neuen Stelle habe ich nun endlich auch beruflich die Möglichkeit mich nur noch mit Yoga zu beschäftigen. Das ist eine tolle Chance für mich und ich freue mich riesig auf meine neuen Aufgaben. Weiterlesen

Yin Yoga und Achtsamkeit

28 Jun

Ich war gestern abend bei einem wunderschönen Workshop über Yin Yoga und Achtsamkeit. Seit Wochen habe ich mich schon darauf gefreut, genauer gesagt seit meiner ersten Yin Yogastunde, über die ich euch hier geschrieben habe.

Das Yin Yoga Special der 3teiligen Serie „Yin ist in!“ von Birgit Löbsack im UNIT Yoga war wirklich toll. In der ruhigen, aber intensiven Yin Yoga Sequenz haben wir uns ganz der meditativen Beobachtung des Atems gewidmet. Gleichzeitig konnten wir uns in Geduld und Akzeptanz üben sowie dabei unsere Achtsamkeit schulen. Die Yin Yogapraxis ist etwas ganz anderes als die dynamischen Yogastile und gleichzeitig eine super Ergänzung zum schnellen Vinyasa Yoga, das ich normalerweise praktiziere. Weiterlesen