Tag Archives: Yogaübung

Der Schmetterling: eine frühlingshafte Yogaübung

12 Apr

Schmetterling auf KrokussenEndlich Frühling! Da habe ich mir gedacht, dass ich euch dazu eine passende Yogaübung vorstelle. Diese Woche habe ich die ersten Schmetterlinge in unserem Garten beobachtet. Da ich aber leider keinen vor meiner Linse erwischt habe, habe ich einfach einen kleinen gelben Schmetterling in unseren Krokussen versteckt 😉

Der Schmetterling, auch geschlossener Winkel oder auf Sanskrit „Badha Konasana“ genannt, gehört zu meinen liebsten Yogaübungen. Weiterlesen

Yogalehrer aufgepasst: Erstelle mit clickflows deine Yogastunde

6 Feb

Um meine Yogastunden vorzubereiten benutze ich sehr gerne ein Tool, das clickflows heißt. Der Name beschreibt eigentlich schon das Vorgehen beim Zusammenstellen der Yogastunde: Du klickst dir deine Flows in die passende Reihenfolge für den Stundenaufbau beim Yoga unterrichten.

Ich finde die Bedienung kinderleicht und quasi selbsterklärend. Trotzdem möchte ich euch heute einmal beschreiben, wie ich eine Yoga-Anfängerstunde mit clickflows vorbereitet habe. Dann kannst du als Yogalehrer sofort nachvollziehen wie das Ganze funktioniert und es einfach selbst ausprobieren.

Weiterlesen

Meine liebsten Yogaübungen für den Frühling

9 Apr

Endlich Frühling. Die Bäume blühen und bekommen wieder ihre Blätter und die Tage scheinen wieder länger zu sein. Bei diesen milden Temperaturen lockt mich die Sonne nach draußen, auch um unter dem leuchtend blauen Himmel Yoga zu machen und gerade jetzt in der Fastenzeit zu meditieren. MeditationsitzIn unserem Garten habe ich ein paar meiner liebsten Yogaübungen für euch fotografiert. Weiterlesen

Ab in die Hocke beim Schwangeren-Yoga

12 Mrz

Die Yogastellung Hocke ist eine tolle Übung für Schwangere. Die Hockstellung wird auch von Hebammen häufig als Geburtsposition empfohlen. Denn gerade in der letzten Phase der Geburt hilft dem Baby in der Hocke die Schwerkraft auf seinem Weg nach draußen.

Die tiefe Hocke gehört weltweit zu den ältesten Geburtspositionen. Es ist jedoch wichtig, diese Geburtsposition regelmäßig in der Schwangerschaft zu üben. Dann kannst du dich auch während der Geburt sicher in die Hockstellung begeben und fühlst dich in der Hocke für eine Weile wohl. Weiterlesen