Mit Reiki Energie, Coaching und Yoga

  • Hättest du gerne mehr Selbstliebe in deinem Leben?
  • Mehr Klarheit, wie du dich selbst stärken kannst?
  • Wie du mehr vom Kopf ins Herz kommst, vom Denken ins Spüren?

Dann ist unser 2,5 stündige Workshop genau das Richtige für dich. Spüre dich mit Körper, Geist und Seele in deinem Körper. Die Energie, die durch deinen Körper fließt in den regenerierenden Yoga-Positionen. Nimm deinen Atem wahr. Und lass ihn dabei sanft und liebevoll werden.

  • Du lernst offen zu sein für neue Wege, um deine Selbstliebe zu spüren und zu stärken.
  • Erkennst Möglichkeiten effektiv deinen Akku aufzuladen.
  • Lernst dich beim Yoga und Reiki noch besser zu spüren und deine Bedürfnisse wahrzunehmen.

Wir starten mit einem Coaching-Teil zum Thema Selbstliebe, in dem du im Gespräch und mit praktischen Übungen mehr Klarheit bekommst. Yogalehrerin Stefanie Weyrauch und Reiki-Lehrerin Sabine Hochmuth zeigen dir, wie du deine Selbstliebe mit einer sanften Yin-Yogapraxis und dem richtigen Energiefluss stärken kannst. Um dein Herz für die Liebe zu dir und zu anderen zu öffnen. Das Gefühl zu erleben in der Verbundenheit mit dir und deinem Herzen zu sein. Dich zu umarmen und zu lieben.


Termin:  Freitag, 20.09.2019 von 19.00 bis 21.30 Uhr
Investition: 54,- Euro

Melde dich direkt Online an:


Du hast Fragen zum Workshop oder willst dich noch kurzfristig anmelden, dann schreib an: info@yogastern.com

Über uns:

Sabine Hochmuth

lehrt bereits seit 2006 mit viel Begeisterung Erwachsene und Kinder im Intuitiven Reiki, ihrer zeitgemäßen Weiterentwicklung des traditionellen Usui-Reikis. Als zertifizierte Reiki-Anwenderin und -Ausbilderin (von ProReiki – der Berufsverband e.V.) arbeitet sie in ihrer Praxis Lust-zu-Leben außerdem hauptberuflich als Reiki-Coach in verschiedenen privaten und beruflichen Lebensbereichen. Die gelernte Ethnologin entwickelte das Programm Reiki rund um Schwangerschaft und Geburt, ist vielfach engagiert und u.a. als Referentin bei der Reiki Convention tätig. Sabines Motto lautet: „Freude ist der Kompass!”

Stefanie Weyrauch

unterrichtet seit fünf Jahren mit viel Freude und Leidenschaft Yoga für den Rücken und für Kinder, Mamas und Schwangere. Im Laufe der letzten Jahre folgten zahlreiche Aus- und Weiterbildungen, wie zum Beispiel zur Kinderyogalehrerin (RCYT AYA) oder zur Pre- und Postnatal Yogalehrerin (RPYT AYA). Sie bildet als Dozentin andere Yogalehrer für die Spezialisierungen Kinderyoga und Schwangerenyoga weiter. Auf ihrem Yogablog „Yogastern“ schreibt sie über ihren persönlichen Yogaweg und bietet Workshops und Specials zu ihren Herzensthemen an. Stefanies Motto lautet: „Liebe, Lachen, Lebensfreude.“