Herbst-Meditation

Ich bin ein Kind des Herbstes. Und das nicht nur, weil ich im Herbst Geburtstag habe. Ich liebe diese Jahreszeit und vor allem die kunterbunte Natur da draußen: Wenn die Blätter ganz bunt werden,in gelb, orange oder rot leuchten und schließlich auf den Boden fallen. Weiterlesen






3 tolle Atemübungen für Kinder

Nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder entspannen wunderbar durch tiefes Atmen. Daher finde ich es wichtig beim Unterrichten von Kinderyoga den kleinen und größeren Kindern spielerisch Zugang zu ihrem Atem zu zeigen. Dazu benutze ich gerne Hilfsmittel wie Windräder, Kuscheltiere oder Seifenblasen.

Weiterlesen




Vegane Ausstech-Plätzchen kinderleicht

Mit meinen kleinen Söhnen habe ich in den letzten Tagen viele verschiedene Plätzchen-Sorten gebacken. Der Renner sind dabei die ganz „normalen“ Plätzchen. Meine beiden Jungs machen am liebsten diese Ausstech-Plätzchen, die sie dann auch noch mit bunten Streuseln oder Schokoherzen dekorieren dürfen. Zusammen mit den Kindern finde ich es toll, die ganz einfachen veganen Ausstech-Plätzchen zu machen. Der Teig ist wirklich kinderleicht herzustellen und die Plätzchen schmecken einfach lecker! Weiterlesen


Mandala mit Kindern legen

Das Wort Mandala kommt aus dem Sanskrit und bedeutet Kreis. Laut Wikipedia ist ein Mandala

„ein figurales oder in der Form des Yantra geometrisches Schaubild, das im Hinduismus und Buddhismus in der Kultpraxis eine magische oder religiöse Bedeutung besitzt. Ein Mandala ist meist quadratisch oder kreisrund und stets auf einen Mittelpunkt orientiert.“

Weiterlesen


Vegane Vanillekipferl

Vanillekipferl am 1. AdventLetzte Woche habe ich euch verraten, dass ich mit meinen Kindern unsere Weihnachtsbäckerei zu Hause eröffnet habe. Zum ersten Advent habe ich mit meinem Großen vegane Vanillekipferl gebacken. Das Formen der Hörnchen hat dabei viel Spaß gemacht.
Das Rezept verrate ich euch gerne (die vegane Variante schmeckt übrigens genauso lecker, wie die nicht-vegane Version mit Butter 😉

Weiterlesen


10 Tipps für Yoga in der Schwangerschaft

Ich selbst habe zwei kleine Söhne und durfte zweimal das Entstehen von Leben in meinen Bauch begleiten. Bei beiden Schwangerschaften habe ich mich mit Yogaübungen auf die Geburt vorbereitet. Ich denke, dass Yoga in der Schwangerschaft gut tut und kann es daher nur weiterempfehlen am besten einen Kurs mit anderen Schwangeren zu besuchen. Aus meinen eigenen Erfahrungen habe ich für euch zusammengestellt Weiterlesen



Geschafft: 500h Yogalehrer Ausbildung im UNIT Yoga

Am Freitag war es endlich soweit: Ich hatte meinen Abschlusstag der +300h Yogalehrer Ausbildung im UNIT Yoga in Wiesbaden. Nach der mehrjährigen Yogalehrer Ausbildung bin ich nun Yogalehrerin 500h nach der international anerkannten AYA (American Yoga Alliance) und kann meine Yogakurse bei der Prüfstelle Prävention registrieren lassen. Darüber werden sich meine Yogakursteilnehmer bald freuen, denn sie können dann bis zu 80% der Kursgebühren von den Krankenkassen zurückerstattet bekommen. Weiterlesen