Ich blogge inzwischen bereits seit fast zwei und halb Jahren. Damals hätte ich nicht geglaubt, dass ich neben Beruf, Familie und vor allem meinen zwei Kindern schaffen würde, meinen Yogastern-Blog so lange mit Leben fülle. Doch das Bloggen über Yoga-Themen macht mir einfach riesigen Spaß und so finde ich zwischen Windeln wechseln, Spielplatz und Haushalt immer mal wieder Zeit für einen Blogartikel.

Portrait Stefanie

Wenn ihr wissen wollt, warum ich damals mit dem Bloggen angefangen habe, dann schaut mal auf der Seite von Blogger-antworten.com “kleiner Blogger interviewt große Blogger” => Der Interview Blog nach. Dort stand ich Robert Stegmann Rede und Antwort, der für seine Seite bereits hunderte bekannte und weniger bekannte Blogger interviewt hat, aber auch die Nischenblogs der deutschsprachigen Blogosphäre im Auge hat.

Lest einfach mal rein, dann erfahrt ihr auch warum ich gerne blogge und über welche Themen ich am liebsten schreibe 😉

3 thoughts on “Yogastern – wie alles begann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.